Effizienz im Büro: 9 Tricks, wie du sofort effektiver arbeitest

906
Effizienz im Büro: 9 Tricks, wie du sofort effektiver arbeitest
© chinnapong – stock.adobe.com

Effizient und produktiv arbeiten: Oftmals leichter gesagt als getan. Wenn du auch ständig von etwas abgelenkt wirst und es dir manchmal so richtig schwer fällt, dich zu konzentrieren, dann haben wir da etwas für dich: Mit unseren neun Tipps schaffst du deine Arbeit noch effizienter und effektiver – und wirst dabei gleich viel zufriedener und ausgeglichener, versprochen!

1. Die klassische To-do-Liste

Klingt ziemlich banal, ist aber ungemein effektiv: Eine To-do-Liste hilft dir dabei, deine anstehenden Aufgaben zu strukturieren und zu priorisieren. Die Gefahr, dass du etwas vergisst, wird somit gesenkt. Außerdem ist es ungemein motivierend zu sehen, was du bereits geschafft und welche Fortschritte du gemacht hast. Dabei muss das nicht immer der klassische Notizzettel sein:

Eine digitale Liste auf deinem Desktop hat den gleichen Effekt wie die Variante aus Papier.

Ganz wichtig: Setze dir realistische Ziele. Begehe nicht den Fehler, dir zu viel vorzunehmen! Notiere dir als Aufgabe für den Tag nur Dinge, die du auch wirklich schaffen kannst, da sonst die Wirkung der To-do-Liste ins Gegenteil umschlägt. Schließlich willst du es vermeiden, dich überfordert zu fühlen, lass es nicht zu, dass dein Kopf kapituliert.

Extra-Tipp: Ein Wochenplan hat den Vorteil, dass du schwierige Aufgaben in deine produktivste Zeit legen kannst.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein