Atemtechniken: Stress am Arbeitsplatz reduzieren

1294
Atemtechniken Stress am Arbeitsplatz reduzieren
© AntonioGuillem – iStock

Jeder Mensch atmet seit der Geburt eigenständig und ohne darüber nachzudenken. Dabei können einige Atemtechniken einen großen Unterschied in unserem Alltag machen. Die richtige Atmung reduziert:

  • Stress
  • Kopfschmerzen
  • Hungergefühle

Viele verwenden nur ein Drittel ihrer potenziellen Atemkapazität. Doch woran erkennt man, dass man unzureichend atmet?

Die Symptome sind:

  • Atemnot bei körperlichen Anstrengungen
  • ein beklemmendes Gefühl, dass man nicht mehr Atmen kann
  • Luftanhalten in Stresssituationen
  • Kurzatmigkeit

In diesem Artikel kannst du verschiedene Atemtechniken nachlesen, welche eine abgehackte und kurze Atmung verbessern. Außerdem werden 5 Vorteile einer tiefen Atmung erläutert.

unternehmer.de
unternehmer.de ist das Wissensportal für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand, Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!