Was ist das IPFS?

Was ist das IPFS? - Foto: © profit_image - stock.adobe.com

IPFS steht für InterPlanetary File System. Es ist ein dezentralisiertes, verteiltes System, das es Nutzern ermöglicht, Dateien direkt miteinander zu speichern und auszutauschen, ohne sich auf zentrale Server oder Cloud-Dienste zu verlassen. Stattdessen verwendet IPFS sogenannte «Peer-to-Peer»-Netzwerke (oder «P2P»-Netzwerke), d. h. statt eines einzigen zentralen Servers für die Dateiübertragung besteht, das Netzwerk aus Computern, die miteinander verbunden sind, um Daten über das gesamte Internet auszutauschen.

Was ist der Nutzen des IPFS?

Das InterPlanetary File System ist ein neues Peer-to-Peer-Dateifreigabesystem, das möglicherweise das Internet revolutionieren könnte. Es befindet sich noch in der Entwicklung, aber viele Menschen sind bereits von seinem Potenzial begeistert. Hier werden wir untersuchen, was IPFS ist, wie es funktioniert und welche Vorteile es bieten könnte.

Der Hauptvorteil dieses Konzepts besteht darin, dass kein Zwischenhändler oder Drittanbieter mehr benötigt wird, was die Kosten senkt und die Geschwindigkeit und Sicherheit erhöht. Da es in einem IPFS-Netzwerk keinen einzigen Ausfallpunkt gibt.

EXTRA: Marketing Trends der Zukunft, die sich bereits 2022 abzeichnen

Was ist ein Peer-to-Peer-Dateifreigabesystem?

Ein Peer-to-Peer-Dateiaustauschsystem ist ein Netzwerk von Computern, die Dateien direkt miteinander austauschen können, ohne einen zentralen Server zu verwenden. Dies macht sie sehr effizient für den Austausch großer Dateien, aber auch schwierig zu verfolgen und zu kontrollieren.

Dies macht sie sehr effizient für den Austausch großer Dateien, aber auch schwierig zu verfolgen und zu kontrollieren. Einige der beliebtesten Peer-to-Peer-Filesharing-Systeme sind BitTorrent und Limewire.

Vor und Nachteile

Es befindet sich noch in der Entwicklung, aber viele Menschen sind bereits begeistert von seinem Potenzial. Hier werden wir untersuchen, welche Vor- und Nachteile es bieten könnte:

Vorteile der Verwendung von IPFS

  • Es ist zensurresistent, d. h. es kann nicht einfach blockiert oder abgeschaltet werden.
  • IPFS ist sicher und verfügt über eine robuste Infrastruktur.
  • Das Netzwerk dezentralisiertes System, das heisst, es gibt keinen einzigen Ausfallpunkt.

Nachteile der Verwendung von IPFS

  • Da es sich um eine neue Technologie handelt, gibt es auch noch nicht viel Unterstützung oder Dokumentation.
  • Auf IPFS gespeicherte Dateien sind nicht so leicht zugänglich wie die auf herkömmlichen Servern gespeicherten.
  • Das IPFS befindet sich noch in der Entwicklung, heisst, es ist noch nicht zu 100% einsatzfähig

Alexander Löwe
Alexander Löwe ist Mitgründer der we dot Marketingagentur und des 111 Percent Wissenszentrums sowie weiteren Unternehmungen. Branding, User Experience und Marketing-Strategien zählen zu seiner Expertise. Er lebt für unternehmerische Visionen – mit 6 Jahren gründete er zusammen mit seiner Mutter eine Konfitüren-Manufaktur in Südamerika. Zu Alexanders Talenten gehören seine holistische und strategische Denkweise und seine Neugier für Ökonomie wie auch neue Technologien.

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein