Drohnenwirtschaft: Wie Drohnen die Geschäftswelt verändern

659
Drohnenwirtschaft: Wie Drohnen die Geschäftswelt verändern
© Pexels

Die Technologie entwickelt sich immer weiter und spielt eine größer werdende Rolle im Leben der Verbraucher. Folglich haben sich auch die Branchen verändert und angepasst. Durch den allgegenwärtigen Internetzugang haben sich die Unternehmen von Ziegelstein und Mörtel zu Online-Geschäften entwickelt.

In diesem Artikel stellen wir sowohl die wirtschaftlichen Auswirkungen, als auch die Nachteile der Drohnenwirtschaft vor. Die Unternehmen aus den USA haben in der kommerziellen Drohnennutzung eine Vorreiterposition. Aus diesem Grund fokussiert sich der Artikel auf die Unternehmen aus den USA.

Online-Unternehmen reduzieren die Gemeinkosten (einschließlich Miete und Löhne) die mit dem Betrieb eines physischen Geschäfts verbunden sind. Der große Vorteil des Online-Handels besteht in seiner Bequemlichkeit. Dennoch entstehen dem Verbraucher beim Kauf von Waren und Dienstleistungen zusätzliche Versand- und Bearbeitungskosten.

Obwohl die Technologie in den letzten 10 Jahren eine Reihe von Branchen verändert hat, sind Versand und Porto relativ unverändert geblieben. Traditionelle Postdienstleister sind nach wie vor die Hauptquelle für den Versand und liefern für große Online-Händler Ware aus.

2016 hat Amazon diesen Status quo mit Amazon Prime Air in Frage gestellt. Amazon Prime Air ist ein Drohnenlieferungssystem, das Paketzustellungen in 30 Minuten oder weniger bereitstellt. Die Vorteile: Die Drohnen könnten positive finanzielle und wirtschaftliche Auswirkungen bringen. Die Nachteile: Es gibt Datenschutz- und Sicherheitsbedenken. Diese Bedenken haben die Einführung kommerzieller Drohnendienste verzögert.

Video: Amazon Zeppelin sendet Drohnen aus

Staatliche Vorschriften

Aufgrund von staatlichen Regulierungen hat sich der Start unbemannter Luftversorgungssysteme (UAS) von Amazon verzögert. Derzeit werden Drohnen in den USA in folgenden Bereichen sanktioniert:

  • Militär
  • Forschung
  • Freizeitzwecke

Militärdrohnen unterliegen dabei nicht denselben Vorschriften wie die Forschungs- und Freizeitdrohnen.

Im Moment werden in den USA unbemannte Luftfahrtsysteme in bis zu 120 Metern Höhe in besiedelten Gebieten reguliert. Die kommerzielle Nutzung von Drohnen wurde vom Staat nicht genehmigt und ist derzeit illegal. Bei der Freigabe der Lizensen für die Luftraum- und Bodensicherheit zögert der Staat noch. Diese würden es den Unternehmen ermöglichen Drohnendienste in den Vereinigten Staaten zu testen.

Da Amazon die Luftversorgung nicht innerhalb der US-Grenzen erforschen durfte, hat das Unternehmen begonnen die neuen Technologien in Großbritannien zu testen. Die Federal Aviation Administration hat 2018 neue Regeln für Drohnen eingeführt.

Wirtschaftliche Auswirkungen

Die schnelle Innovation der Technologie hat den Verbrauchern Spitzenprodukte zu erschwinglichen Preisen bereitgestellt. Früher waren Drohnen aufgrund hoher Kosten und technischer Raffinesse auf den militärischen Einsatz beschränkt. Heute können die Verbraucher Drohnen dank Mengenrabatten für nur 90 Euro erwerben.

Gadget: SNAPTAIN A15H Drohne mit Kamera

DrohneDiese Drohne A15 besitzt einklappbare Arme und ist somit vielseitig einsetzbar. Sie ist transportabel und eignet sich deshalb perfekt zum Reisen. Außerdem ist sie mit einer 120 ° Weitwinkel-720P-HD-Kamera ausgestattet. Im Preis sind zwei modulare 800 mAh Akkus enthalten.

Auf Amazon ansehen

Verbraucherunternehmen wie Amazon haben Untersuchungen über den Einsatz von unbemannten Luftfahrzeugen für kommerzielle Zwecke durchgeführt. Amazon Prime Air hat einen 30-minütigen Lieferservice für Pakete bis zu 6 Kilogramm versprochen.

Google (GOOG) hat einen altruistischeren Ansatz. Der Tech-Riese hat Luftdrohnen für den Umweltschutz und die Lieferung von Medikamenten an entlegene Orte entwickelt. Batteriebetriebene Drohnen sind umweltfreundlicher als Lieferwagen.

Der kommerzielle Drohnengebrauch wird unstreitbare wirtschaftliche Auswirkungen haben. Eine Studie hat Prognosen bis 2025 vorgenommen: Die Drohnenwirtschaft wird Arbeitsplätze schaffen und das Wirtschaftswachstum ankurbeln.

Drohnen werden in Zukunft auch in anderen Bereichen kommerziell eingesetzt werden:

  • in der Landwirtschaft
  • für die öffentliche Sicherheit

Diese Bereiche werden künftig sogar stärker durch die Drohnenwirtschaft beeinflusst werden als der Handel. Drohnen können große Gebiete abdecken, weshalb sie in der Landwirtschaft Pflanzen effektiv bewässern sollen. Gleichzeitig sollen sie die Pflanzen vor Krankheiten schützen.

Auf makroökonomischer Ebene könnte die Drohnenwirtschaft mehr als 100.000 Arbeitsplätze schaffen. In erster Linie werden viele Arbeitsplätze in der Produktion entstehen. Ebenso könnte der Staat von Steuervorteilen profitieren, die sich aus dem zunehmenden Wirtschaftswachstum ergeben.

EXTRA: Drohnen-Manager? 10 Jobs der Zukunft [Infografik]

Die Auswirkungen haben eindeutig positive Effekte auf Unternehmen und Verbraucher. Die Verbraucher profitieren direkt durch neue Arbeitsplätze, was zu zusätzlichen Einnahmen führt. Kommerzielle Drohnen könnten der Industrie auch Einsparungen ermöglichen, durch:

  • kostengünstige Bestandsführung
  • erleichterten Transport
  • kostengünstige Distribution

Nachteile der Drohnenwirtschaft

Während die finanziellen Auswirkungen der Drohnenwirtschaft positiv sind, halten zahlreiche Verbraucher, Staaten und Aufsichtsbehörden den Drohnengebrauch für schädlich.

Der weit verbreitete Einsatz von Drohnen könnte die Bedenken der Bürger über die Datenerfassung von Unternehmen und Behörden verstärken. Amazon-Drohnen verwenden eine Kamera und GPS, um Lieferziele zu navigieren. Diese werden von vielen als störend empfunden.

Darüber hinaus werden Drohnenlieferdienste auf logistische Hindernisse stoßen. Ohne menschliche Überwachung kann eine Drohne keine reibungslose Lieferung gewährleisten. Zudem müssen herkömmliche Postdienste für beschädigtes oder gestohlenes Eigentum haften.

Auch bei Lieferungen in Großstädten sind zahlreiche Probleme zu erwarten. Der Zugang zu Wohneinheiten in Wolkenkratzern ist eine unüberwindliche Herausforderung für Drohnen. Außerdem sind Wildtiere wie Vögel mit der größeren Anzahl von Flugzeugen einem höheren Risiko ausgesetzt.

Sind Drohnen zukunftsträchtig?

Die Integration von Drohnen in den nationalen Luftraum wird nicht nur E-Commerce-Unternehmen zugute kommen, sondern auch Branchen wie:

  • die Landwirtschaft
  • die öffentliche Sicherheit
  • den Naturkatastrophenschutz

verbessern.

Google hat einen alturistischen Ansatz, indem es Drohnen zur Lieferung von Medizinprodukten und für den Umweltschutz einsetzt.

EXTRA: 10 Technologie-Trends für 2019

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Drohnenwirtschaft bestehen in:

  • der Schaffung von Arbeitsplätzen
  • einem Wirtschaftwachstum

Künftig werden Kosten dank effektiverer Transport- und Distributionsmittel gesenkt.

Dieser Artikel wurde von Trevir Nath auf Englisch verfasst und am 25.06.2019 auf www.investopedia.com veröffentlicht. Wir haben ihn für euch übersetzt, damit wir uns mit unseren Lesern zu relevanten Themen austauschen können!

Du willst nichts mehr verpassen?

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein