Finanzielle Sicherheit: Lieber reich als glücklich? [Infografik]

1873
Finanzielle Sicherheit: Lieber reich als glücklich? [Infografik]
© prudkov – stock.adobe.com

Finanzielle Sicherheit ist wichtig – Darin sind sich alle Arbeitnehmer in Deutschland einig. Doch sind sie lieber reich als glücklich? Dieser Frage ist der Softwareanbieter Wrike nachgegangen. Das Ergebnis ihrer Umfrage:

Deutschen Arbeitnehmern ist das Gehalt wichtiger, als dass sie der Job glücklich macht.

Im internationalen Vergleich ist der Wert in Deutschland deutlich höher. Die Mehrheit der Befragten in den USA (58 Prozent) hat schon einmal einen Job angenommen, bei dem das persönliche Glück größer war, als das Gehalt. 54 Prozent der Briten empfinden genauso. In Frankreich und Deutschland sieht das Ganze etwas anders aus: Dort würden 68 und 71 Prozent der Arbeitnehmer kein geringeres Gehalt für einen Job in Kauf nehmen, der glücklich macht.

Infografik: Lieber reich als glücklich?

Infografik: Finanzielle SIcherheit steht bei den Deutschen an erster Stelle | Statista

Besonders interessant: Die Bedeutung des Gehalts sinkt, je zufriedener die Mitarbeiter im Unternehmen sind. Doch welche Extraleistungen des Arbeitgebers sind für die Zufriedenheit am wichtigsten? Nur 18 Prozent Studienteilnehmer, die „sehr zufrieden“ sind, wünschen sich eine Gehaltserhöhung und haben den Wunsch nach Extraleistungen wie:

  • Firmenevents
  • Ein kostenloses Mittagessen
  • Andere Annehmlichkeiten, z.B. ein firmeneigenes Fitness-Studio

47 Prozent der Studienteilnehmer sehen das jedoch anders. Diese möchten „keine Extras, sondern mehr Geld.“

EXTRA: Solltest du deinen Chef um eine Gehaltserhöhung bitten? [Infografik]

Die 6 Glücksfaktoren am Arbeitsplatz

Ferner wurden die Teilnehmer dazu befragt, welche der folgenden sechs Faktoren für ihr Glücksgefühl am wichtigsten sind. Das Ranking ist folgendermaßen aufgestellt:

  1. Gehalt
  2. Eine sinnvolle Arbeit erledigen
  3. Flexible Arbeitszeiten und/oder die Möglichkeit, von zu Hause zu arbeiten
  4. Standort der Büros
  5. Unternehmenskultur/Renommee des Unternehmens/einladender Arbeitsplatz
  6. Management/Führungskultur

Warum Unternehmen umdenken müssen

Wie lassen sich also die Ergebnisse interpretieren? Mitarbeiter möchten eine Karriere, die sie erfüllt, von deren Gehalt sie problemlos leben können und auch ausreichend Zeit haben, um ihre Energie-Reserven wieder aufzuladen.

Traditionelle Zusatzleistungen am Arbeitsplatz reichen nicht länger aus, um Top-Talente im Unternehmen zu halten.

Die besten Fachkräfte finden heutzutage mit Leichtigkeit einen neuen Stelle, wenn sie in ihrem aktuellen Job unglücklich sind. Für Unternehmen wird es also immer wichtiger, in das Glück ihrer Angestellten zu investieren. Leider gibt die Umfrage keine Auskunft darüber, ob die Befragten nach einem anderen Job Ausschau gehalten haben, bei dem sowohl Bezahlung als auch Sinn stimmen. Eines ist jedoch sicher: Wer stets Glück über das Gehalt stellt, muss nicht zwingend Erfüllung finden, sondern wird möglicherweise schlichtweg ausgebeutet.

Wie sieht es bei dir aus? Ist dir Geld wichtiger als Glück? Wir freuen uns auf deine Meinung in den Kommentaren.

ePaper: Work-Life-Balance

Mehr spannende Beiträge zum Thema findest du in unserem kostenlosen ePaper.

Einblick in die Themen der Ausgabe:

– Balance ist keine Religion!
– Immer und überall erreichbar? Abschalten!
– Diese Kompetenzen brauchen Verkäufer

Gratis-ePaper downloaden

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein