Sinn im Job wichtiger als Gehalt [Studie]

1952
Sinn im Job wichtiger als Gehalt [Studie]

Die klassische Karriere, in der Sicherheit, Status und Gehalt die entscheidenden Kriterien von Arbeitssuchenden waren, hat ausgedient. Die Prioritäten der Arbeitnehmer haben sich in den vergangenen Jahren weitestgehend verändert. Absolventen und qualifizierte Auszubildende von heute suchen nach einem Job, der sinnstiftend ist und ihnen Erfüllung bringt, das ergab eine groß angelegte Studie des Karrierenetzwerkes XING:

Jeder Zweite Arbeitnehmer ist bereit, für eine erfüllende oder gesellschaftlich verantwortungsvolle Aufgabe weniger zu verdienen.

Insbesondere die Generation Y vertritt diese Haltung. Insgesamt legen ein Drittel der 36- bis 45-Jährigen in Deutschland, Österreich und der Schweiz mehr Wert auf den Sinn ihrer Arbeit als auf den reinen Gehaltscheck am Ende des Monats. In der Schweiz sind es sogar knapp zwei Drittel der befragten XING User. Darüber hinaus wäre sogar jeder Zehnte dazu bereit, für eine sinnstiftende Arbeit den Job zu wechseln, um so einer Tätigkeit nachzugehen.

Anteil der Arbeitnehmer, die trotz geringerem Verdienst dazu bereit sind, in einen neuen Job mit mehr Sinnhaftigkeit zu wechseln

Sinn im Job: XING-Studie
(Zum Vergrößern anklicken) Quelle: XING

Sinnhaftigkeit bei der Arbeit gewinnt weltweit an Bedeutung

Weitere Studien aus Europa und den USA kommen zu ähnlichen Ergebnissen. Demnach identifizieren sich Mitarbeiter mit einem Unternehmen, wenn sie einen Sinn in ihrer eigenen Arbeit sehen und ihnen kreative Freiheiten gelassen werden. Zunehmend mehr Menschen wollen heute dort arbeiten, wo ökologisch und menschlich gedacht wird.

Ein Phänomen, das sich durch viele verschiedene Schichten zieht: Wo beispielsweise in der Kreativbranche und im Bereich der Wissensarbeit die Sinnhaftigkeit bei der Arbeit schon länger eine übergeordnete Rolle spielt, kann jetzt auch im Management, genauso wie in den unteren Ebenen, bei Mittelständlern und in großen Unternehmen beobachtet werden.

Lust auf mehr Work-Life-Balance?

ePaper: Work-Life-Balance

Mehr spannende Beiträge zum Thema findest du in unserem kostenlosen ePaper.

Einblick in die Themen der Ausgabe:

– Balance ist keine Religion!
– Immer und überall erreichbar? Abschalten!
– Diese Kompetenzen brauchen Verkäufer

Gratis-ePaper downloaden

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein