10 gute Gründe, warum du einen Business-Coach brauchst

603
10 gute Gründe, warum du einen Business-Coach brauchst
© Keith Frith - stock.adobe.com

Einige EntrepreneurInnen, die ihre Unternehmen skalieren und ihr Wachstum beschleunigen wollen, engagieren eine Business-Coachin oder einen Business-Coach, die bzw. der ihnen dabei hilft. Diese Coaches verfügen oft selbst über jahrelange Geschäftserfahrung und können dir helfen, dein Unternehmen zu neuen Höhen zu führen. Aber ist es die Zeit und die Kosten wert?

Wenn du dir nicht sicher bist, ob du eine Coachin oder einen Coach einstellen sollst, lass dich beraten: Es ist die Investition wert. Im Artikel zeigen wir dir die größten Vorteile, die die Einstellung einer Business-Coachin bzw. eines Business-Coaches mit sich bringt.

1. Du siehst deine „blinden Flecken“

Gute Business-Coaches helfen dir, die „blinden Flecken“ zu erkennen. Als UnternehmerIn verlieren wir uns oft in den Details unseres Geschäfts und es ist schwer, den „Wald vor lauter Bäumen“ zu sehen. Business-Coaches können dir viele prägnante Ansätze über deine Marke und deine Geschäftstätigkeit liefern, an die du nie gedacht hättest. Unsere Empfehlung für die Suche nach einer Business-Coachin bzw. einem Business-Coach: Nutze dein Netzwerk.

2. Business-Coaches als Kompass

Business-Coaches können dir als Kompass dienen, um sicherzustellen, dass du auf dem richtigen Weg bist. Im Laufe der Jahre können selbst kleine Veränderungen zu dramatisch besseren Ergebnissen führen. Es ist leicht, sich in dem Tagesgeschäft zu verlieren. Business-Coaches dienen als wichtige objektive Dritte, die sich regelmäßig melden, um zu gewährleisten, dass du auf dem direktesten Weg zu deinem idealen Ziel bist.

3. Wissenslücken schließen

Oftmals ist die größte Hürde zum Erfolg, dass man einfach nicht weiß, was man nicht weiß. Man kann sich nicht mit Google aus einem Problem herausgoogeln, bei dem man sich nicht sicher ist, wie man es artikulieren – oder schlimmer noch, wie man es vorhersehen soll.

Die beste Investition, die man machen kann, ist eine Investition in sich selbst.

Business-Coaches sind großartige PartnerInnen, die dafür sorgen, dass man lernt, wächst und sich weiterentwickelt.

4. Aufhebung deiner (selbst auferlegten) Blockaden

Business-Coaches können dir dabei helfen, deine selbst auferlegten Blockaden zu lösen. Das beste daran ist, ein Ventil zu haben, um gehört zu werden und jemanden zu haben, der einem helfen kann, einen Umstand oder ein Gefühl auf eine gründlich durchdachte Weise zu verarbeiten. Wir verbringen so viel Zeit damit, als UnternehmerInnen einen Käfig um uns herum aufzubauen, der völlig selbst auferlegt ist:

  • Es ist der Käfig des Recht haben wollens.
  • Der Käfig, in dem wir „ja“ sagen, wenn wir „nein“ sagen sollten.
  • Ein Käfig, aufgrund dessen wir unsere Standards kompromittieren und dann anderen die Schuld dafür zu geben.
  • Der Käfig, ein Opfer einer von uns geschaffenen Situation zu sein.

Eine Coachin oder einen Coach zu haben kann dir helfen, dies zu erkennen, und wird dich mit Fähigkeiten und Werkzeugen für ein besseres Selbstmanagement ausstatten.

EXTRA: Selbstmanagement: 3 Methoden, die wirklich funktionieren

5. Unvoreingenommene Einblicke von Dritten

Ein weiteres Argument für die Einstellung einer Business-Coachin oder eines Business-Coaches für sich selbst ist, dass du dadurch konstruktive Kritik von jemandem erhältst, der dich nicht unbedingt kennt. Wenn du deine MitarbeiterInnen, KollegInnen, FreundInnen oder Familienmitglieder fragst, was du besser machen musst, sind diese möglicherweise in ihrer Meinung voreingenommen. Sie verstehen möglicherweise die Stärken und Schwächen deines Unternehmens nicht, die Stellung deines Unternehmens in der Branche, deinen Management- und Führungsstil oder die Art und Weise, wie du dein Unternehmen führst.

Wenn du jedoch eine Business-Coachin oder einen Business-Coach einstellst, werden sie verstehen, was deine Wünsche, Bedürfnisse und Vorstellungen sind.

Sie werden verstehen, warum du in bestimmten Situationen so reagierst, wie du es tust. Und wenn sie oder er branchenspezifische Erfahrung hat, wird sie bzw. er dir Einblicke vermitteln können, die andere Personen in deinem Umfeld vielleicht nicht haben.

6. Du wirst zur Verantwortung gezogen

Eine Business-Coachin bzw. ein Business-Coach ist eine Person, der gegenüber du rechenschaftspflichtig bist. Coaches stellen dich manchmal vor etwas, vor dem du Angst hast, es zu tun. Sie ziehen dich zur Verantwortung, und weil du sie dafür bezahlst, mit ihnen zu reden, fühlst du dich dann schuldig, wenn du das, was du gesagt hast, nicht durchziehst. Du hast mehr Zeit, dich auf den Gedankenaustausch zu konzentrieren und dich zu verbessern, um weiter zu wachsen.

7. Neue Gewohnheiten und Ideen

Ganz gleich, welchen Grad an Erfolg man erreicht hat, es besteht die Tendenz, auf der Strecke zu bleiben und nicht auf Gewohnheiten und Muster zu achten, die für andere erfolgsversprechend waren. Starke Business-Coaches können dazu beitragen, das Bewusstsein für Methoden und Schlüssel zum Erfolg zu schärfen, die bei anderen Menschen funktioniert haben und die vielleicht analog zu deiner eigenen Situation sind. So ein Ausblick außerhalb deiner eigenen Branche bietet wertvolle Einblicke, die du in deine tägliche Routine einbringen kannst.

EXTRA: 10 gesunde Gewohnheiten für mehr Erfolg

8. Herausforderungen meistern und Ziele erreichen

Eine der besten Investitionen, die du tätigen kannst, ist in dich selbst. Wenn du im Beruf Schwierigkeiten hast, oder wenn du deinen Umsatz steigern oder deine Geschäftsbeziehungen verbessern willst, dann ist eine Business-Coachin oder ein Business-Coach ein unschätzbarer Gewinn. Eine der Hauptvorteile von Coaches bzw. MentorInnen besteht darin, dass sie dir helfen, Herausforderungen zu meistern und mit ihren Erkenntnissen persönliche Ziele zu erreichen. Manchmal braucht man nur ExpertInnen, die etwas hervorheben, das die ganze Zeit vor einem lag.

9. Weg für den Erfolg ebnen

Steve Jobs sagte einmal: „Wir stellen kluge Leute ein, damit sie uns sagen können, was wir tun sollen.“ Wo, wenn nicht beim Coaching, könnte dies mehr zutreffen? Hier geht es nicht nur um Erfahrung, Networking oder darum, eine gute Mentorin bzw. ein guter Mentor oder Inspiration zu sein.

Eine klügere Person ist einfach besser in der Lage, die Puzzleteile für dich zusammenzusetzen und deinen Weg durch den Dschungel vorzubereiten.

Allerdings bezieht sich „Intelligenz“ in diesem Fall nicht unbedingt nur auf den IQ einer Person, sondern vielmehr auf ihre Gesamtkompetenz und ihr Wissen auf ihrem jeweiligen Gebiet.

10. Du bleibst auf dem richtigen Weg

Einer der größten Vorteile der Einstellung von Business-Coaches ist, dass sie einem helfen, auf dem richtigen Weg zu bleiben. Der Aufbau eines Unternehmens ist knifflig, besonders wenn es sich um ein Startup handelt. Viele Menschen werden von der Anzahl der Brände, die sie löschen müssen, überwältigt. Es ist auch sehr leicht, von all den Möglichkeiten, die sich einem bieten, abgelenkt zu werden.

Doch man kann unmöglich alles machen. Der Schlüssel liegt in der Festlegung der Ziele, in der Entwicklung des Aktionsplans, wie diese Ziele erreicht werden können und in der Ausführung, um sie zu verwirklichen. Business-Coaches sind genau die Art von ExpertInnen, die du in deinem Leben brauchst, wenn du willst, dass dir jemand hilft, deinen Plan einzuhalten und ihn effizient umzusetzen.

Dieser Artikel wurde von Jake Nickell auf Englisch verfasst und am 09.10.2020 auf www.forbes.com veröffentlicht. Wir haben ihn für euch übersetzt, damit wir uns mit unseren LeserInnen zu relevanten Themen austauschen können!

unternehmer.de
unternehmer.de ist das Wissensportal für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand, Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!