Diese 10 Google-Funktionen erleichtern deinen Arbeitsalltag

1740
Funktionen: Google Docs
© Screenshot

8. Google Docs

Du kannst ganz unkompliziert verschiedene Microsoft-Office-Dateien in Google Drive speichern. Hierzu zählen Dateien, wie:

  • DOCX
  • PPTX
  • XLS

Lade sie per Drag-and-Drop in Drive hoch, wo du sie öffnen und bearbeiten kannst. Hier kommt Google Docs ins Spiel. Die Dokumente öffnen sich zunächst in einem Microsoft-Office-Kompatibilitätsmodus. In der oberen Menüleiste kannst du auf „Mit Google Docs öffnen“ klicken und das Dokument dort bearbeiten.

Google Funktionen: PDF: Google Docs
© Screenshot

Google Docs verfügt noch über weitere Funktionen. Mit einem Rechts-Klick kannst die Option „Öffnen mit Google Docs“ auswählen. So kannst du deine PFD-Dateien mit Google Docs öffnen und bearbeiten.

Die Original-Formatierung kann dabei zerschossen werden. Für Dateien, bei welchen die Formatierung zweitrangig ist, kann dies dennoch eine willkommene Anwendung sein. Die Bearbeitungsfunktion in Docs ist äußerst benutzerfreundlich. Nach dem Bearbeiten kannst du die Datei wieder als PDF abspeichern.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
unternehmer.de
unternehmer.de ist das Wissensportal für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand, Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!