Schuldenfalle Corona: Notfall-Tipps für ein schuldenfreies 2022

56
Schuldenfalle Corona: Notfall-Tipps für ein schuldenfreies 2022
© Eigens – stock.adobe.com

Corona hat die Welt verändert. Viele Unternehmen mussten aufgrund der mit der Pandemie einhergehenden gesetzlichen Vorgaben zum Schutz der BürgerInnen ihre Pforten für immer schließen. Menschen verloren ihren Arbeitsplatz oder wurden in Kurzarbeit geschickt. Finanzielle Engpässe waren somit eine weitere schwerwiegende Konsequenz der Covid-19-Krise. Wie es mit 3 hilfreiche Notfall-Tipps möglich ist, in ein schuldenfreies Jahr 2022 zu gehen, erfährst du hier.

1. Sich nicht verschließen

Viele Menschen sind der Ansicht, alleine aus ihrer finanziellen Bredouille herauszukommen. Sie schämen sich aufgrund ihrer Situation und scheuen sich daher oftmals, Hilfe in Anspruch zu nehmen. Dabei ist es erfahrungsgemäß ausgesprochen nützlich, sich an eine Person des Vertrauens zu wenden, um sich zumindest ein Stückweit die Not von der Seele zu reden.

Oftmals kristallisieren sich im Rahmen eines solchen Gesprächs sogar vielversprechende Möglichkeiten der Hilfestellung heraus. So kennt die Vertrauensperson gegebenenfalls Menschen, die bereit sind zu helfen. In welcher Form auch immer. Oder sie vermittelt den Kontakt zu erfahrenen SpezialistInnen. In jedem Fall kann positives Feedback eine wertvolle Unterstützung in schwierigen Lebensphasen sein.

Kommunikation ist alles!

Wichtig ist nur, dass man bereit ist, sich darauf einzulassen.

EXTRA: 3 einfache Wege, positiv zu bleiben (wenn etwas schief geht)

2. Auf professionellen Beistand setzen

In diesen schwierigen Zeiten haben viele Menschen unter Einkommenseinbußen aufgrund von Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit oder Firmeninsolvenz zu leiden. Daher ist der Andrang Hilfesuchender auf staatliche Anlaufstellen oder die Wohlfahrt extrem groß. Manchmal sind sogar Wartezeiten von bis zu 12 Monaten in Kauf zu nehmen. In dieser Zeit kann sich der Schuldenberg jedoch sehr leicht immer weiter anhäufen. Handlungsbedarf ist deshalb gefragt.

Die Inanspruchnahme einer Rechtsberatung kann da überaus sinnvoll sein. Interessierte VerbraucherInnen können sich entweder online oder auf lokaler Ebene gegen die Zahlung einer Gebühr an fachlich kompetente AnwältInnen wenden, um Hilfe zu bekommen. Vorsicht ist allerdings geboten, denn nicht immer gestalten sich die Kosten transparent. Je höher die Gebühren, desto größer das Risiko, noch tiefer in die Schuldenfalle zu geraten. Zusätzliche Kosten stemmen zu müssen, ist wahrlich nicht das, was verschuldete Menschen in ihrer schwerwiegenden Lage brauchen.

3. Schuldnerberatungsstellen helfen

Die Erfahrung macht deutlich, wie wichtig es ist, die Unterstützung einer Schuldnerberatung zu nutzen. Eine gute Vorbereitung ist diesbezüglich das A und O. So ist es empfehlenswert, zunächst eine Übersicht mit allen Ein- und Ausgaben zusammenzustellen sowie darüber hinaus eine Liste mit den größten Verbindlichkeiten anzufertigen. Dadurch kann die Beratung durch die ExpertInnen effizienter und zielorientierter gestaltet werden. Manchmal ist es denkbar, dass eine Privatinsolvenz die beste Lösung ist, um die UnternehmerInnen aus ihrer prekären Finanzlage zu befreien. Sicherlich ist für viele Menschen allein der Begriff erschreckend. Fakt aber ist auch, dass viele Vorteile mit einem solchen Schritt verbunden sein können.

EXTRA: Spartipps für Rentner: Vorsicht vor der Schuldenfalle!

Fazit

Erfahrenen ExpertInnen vertrauen zu können, vermittelt Menschen, die aufgrund von Corona in eine finanzielle Schieflage geraten sind, meist ein sehr gutes Gefühl. Schon allein die offene Kommunikation nimmt hierbei einen wesentlichen Stellenwert ein. Häufig ergeben sich im Zuge dessen vielversprechende Wege, die SchuldnerInnen das sprichwörtliche „‚Licht am Ende des Tunnels“ aufzeigen und ihnen neue Hoffnung geben können.

Johann Tillich
Der renommierte Schuldnerberater Johann Tillich vom Verein Existenzsicherung e. V. zeigt auf, wie es mit spezifischen SOS-Tipps möglich ist, in ein schuldenfreies Jahr 2022 zu gehen. Johann Tillich ist, eigenen Angaben zufolge, bekannt aus Funk und Fernsehen und konnte bereits vielen Schuldnern aus ihrer finanziellen Misere befreien. Gerne gibt er hier seine wertvollen Tipps für betroffene Schuldner preis.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!