Glück im Job und im Privatleben: 5 Tricks, wie dir beides gelingt

1073
Glück im Job und im Privatleben: 5 Tricks, wie dir beides gelingt
© kues1 – stock.adobe.com

Wie kannst du dein Glück im Job und im Privatleben finden? Beruf und Karriere prägen das Bild der Deutschen und von Kindheitstagen werden viele schon darauf geprägt Leistung erbringen zu müssen. Doch was ist wenn man den Erfolg beruflich geschafft hat und sich trotzdem leer und einsam fühlt? Nicht wenige erfolgreiche UnternehmerInnen spüren den Sinn des Lebens neben einem 24 Stunden Job nicht mehr. Sie fühlen sich mit dem Rücken zur Wand gedrückt aus Angst, dass der Schritt in mehr Freizeit gleichzeitig einen Rückschritt im Beruf bedeutet?

Wie du mit 5 Tricks das neue Jahr mit mehr Zufriedenheit beginnst, erfährst du in diesem Gastbeitrag.

1. Bedenke, dass die 3 Grundbedürfnisse wichtig sind, um glücklich zu leben

Du solltest die drei folgenden, psychischen Grundbedürfnisse in deinem Leben beachten:

  1. Die Autonomie bedeutet deine Ziele und Wege wählen zu können.
  2. Das Bedürfnis der Beziehung, so dass du verbunden und empathisch bist. Gefühle zu erkennen und anzuerkennen ist ein elementarer Aspekt dieses Bedürfnisses.
  3. Das Bedürfnis nach Kompetenz zu beachten. Du möchtest deine Aufgaben wählen und den Anforderungen gewachsen sein können.

Vom Ursprung heraus also möchten wir in gewinnbringenden Beziehungen und in Freiheit leben sowie ein selbst bestimmtes Leben führen. Nur dann, wenn wir es schaffen, die Grundbedürfnisse in Einklang zu bringen und zu erfüllen, stärken wir unser psychisches Abwehrsystem. Dazu ist es wichtig, nicht zu Zeiten zu arbeiten, die nicht unserem Bio-Rhythmus entsprechen.

2. Nutze deine eigene Tagesplanung

Als erfolgreiche/r UnternehmerIn neigst du dazu, immer per Smartphone erreichbar zu sein? Aber um unseren Krafteinsatz zu optimieren, brauchst du eine gewisse Routine, welche dir hilft im Alltag ohne großen Kraftaufwand gute Leistungen zu vollbringen. Somit können Erfolgsmenschen die eigene Batterie wieder auftanken.

Was ist jedoch, wenn du keine Routinen in den Alltag integrierst? Dann verbraucht dein Gehirn ein Übermaß an Energie. Du fühlst dich schnell ausgepowert, kraft- und mutlos. Besser ist, sich jeden Tag aufs Neue zu fragen, wie du den Tag zu deinen Konditionen mit guten Ergebnissen füllen kannst. Das kannst du schon frühmorgens innerlich manifestieren zum Beispiel mit dem „future walk“:

→ Erschaffe gedanklich einen positiven Tagesverlauf, um in die richtige Energie zu kommen. Achte bei komplexen Tätigkeiten darauf, nicht gestört zu werden, weil sonst das Risiko besteht, dass diese Unterbrechung im Gehirn einem Computerabsturz ohne Zwischenspeicherung gleich kommt.

EXTRA: Was macht uns glücklich? Glücksforscher haben es herausgefunden!

3. Genieße Freiheit und finde dein individuelles Glück

Stelle dir die Frage:

„Was macht mich so richtig zufrieden und glücklich?“

Meistens ist es eine sinnvolle Tätigkeit, die dich erfüllt. Doch wie lassen sich Tätigkeiten und Beziehungen “sinnvoll” gestalten?

Sinn erlebst du, wenn drei Aspekte zusammenkommen:

  1. Die kognitiven Aspekte, die sich auf dein persönliches Weltbild und deine Werte beziehen.
  2. Gehen diese Hand in Hand mit den emotionalen Aspekten (Gefühle der Erfüllung und   Zufriedenheit), kannst du daraus Kraft und Motivation ziehen.
  3. Ein zielgerichtetes Handeln in deinen verschiedenen Lebensbereichen rundet die             Sinnhaftigkeit ab.

4. Programmiere dein „inneres Navi“ auf die Ziele, die du erreichen möchtest

Wir alle brauchen Ziele, um ein erfülltes und glückliches Leben zu führen. Das gilt im privaten und beruflichen Leben gleichermaßen. Wer ohne Ziele lebt, kann ein Ungleichgewicht riskieren und gefährdet den Erfolg auf beiden Ebenen, weil sie ein Aspekt von sinnerfülltem Leben darstellen. Gewichte beide deiner Ziele gleichermaßen – so findest du die Orientierung, die für dein gesamtes Leben wichtig ist.

Für Beziehungen gilt:

Lege deine Emotionen offen. Sage klar, was du möchtest und was nicht. Vergiss nicht deiner eigenen Freiheit gerecht zu werden und finde einen Ausgleich zum Job. Treffe dich mit speziellen Menschen, die dich im Leben weiterbringen und die dir guttun. Du bist der Durchschnitt der 5 Menschen, mit denen du die meiste Zeit verbringst.

Für beruflichen Erfolg gilt:

Schaffe Ausgleichsmöglichkeiten und definiere einen klaren Übergang, um so ins Privatleben einzusteigen, dass du genießen kannst, die Freiheit tatsächlich zelebrierst. Genieße deine Freizeit bewusst und mit einem guten Lebensgefühl.

EXTRA: Warum dich Ziele glücklicher machen: 5 Motivations-Tipps

5. Stelle dich Herausforderungen und treffe Entscheidungen aus dem Herzen heraus

Jeder von uns sollte sich dessen bewusst sein, dass er die Macht dazu hat, aufgrund Herausforderungen die richtigen Entscheidungen zu treffen. Die Entscheidungsfreiheit sollte aktiv gelebt werden. Keine Entscheidung wird ohne Emotionen getroffen.

Denke daran: Nur wenn sich etwas gut für dich anfühlt, dann kann es auch die richtige Entscheidung sein, die du triffst. Alle Herausforderungen im Leben ziehen Entscheidungen nach sich. Lerne aber, auf dich und deine innere Stimme zu hören. Wenn bei Entscheidungen keine positiven Empfindungen entstehen, dann sind es im Normalfall auch keine guten Entscheidungen.

Fazit

An diesen 5 Tipps vom Profi siehst du: Es lohnt sich vor allem für dich und alle erfolgreiche Menschen, auf das innere Wohlbefinden zu achten. Achtsamkeit und Selbstfürsorge sind in der heutigen Zeit wichtige Worte, die sich jeder auf die Fahnenstange schreiben sollte. Die drei Grundbedürfnisse Autonomie, Beziehung und Kompetenz sind hierbei elementare Kriterien, denen du Beachtung beimessen solltest. So findest du Glück im Job und im Privatleben.

Silvana Alves
Silvana Alves Wurzeln befinden sich in der Psycho- und Verhaltenstherapie. Seit 25 Jahren bildet sie sich ununterbrochen in Bereichen der Neurowissenschaften, Psychologie und Gesprächstherapie fort, um ihren Klienten die bestmögliche Transformation in ihrer Praxis in Rosenheim zu bieten. 2016 entwickelte sie Online-Programme wie „Switch to be happy“ und „VIP Happy Masterclass“ für UnternehmerInnen und Selbstentscheider, die nach Lebensglück, Lebensfreude und Leichtigkeit in ihrem Alltag streben und dies, dank Silvana Alves einzigartigen Kombination aus Fähigkeiten, auch erreichen.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!