Selbstständig von zuhause aus? 6 Ideen

3233
Selbstständig von zuhause aus? 6 Ideen
© Halfpoint – stock.adobe.com

Manche Menschen brauchen den Nervenkitzel, außerhalb ihres Zuhauses zu arbeiten und mit vielen Menschen zu interagieren. Andere zischen, wenn sie bloß die Sonne sehen, und verstecken sich in ihrem Keller, bis sie zum Essen herauskommen oder „erwachsene“ Dinge tun müssen, wie zum Beispiel zur Bank gehen.

Die Chancen stehen gut, dass du irgendwo in der Mitte bist. Aber wenn du der Typ Mensch bist, der es vorzieht, bequem von zuhause aus zu arbeiten und Geld zu verdienen, ohne persönlich mit seinen Kunden kommunizieren zu müssen, dann ist ein „Online-Gig“ das richtige Geschäft für dich. Wir wollen dir einige boomende Geschäftsmöglichkeiten von zuhause aus vorstellen und aufzeigen, wie du den Grundstein dafür legen kannst.

1. Dropshipping

Das Geschäftsmodell des Dropshippings ist simpel: Du wählst Produkte aus, die du auf deiner Website platzieren möchtest, verkaufst Produkte an deine KundInnen und bestellst dann Produkte von deinen Lieferanten, die direkt an die Tür deiner KundInnen geliefert werden. Es besteht keine Notwendigkeit, Geld für den Kauf von Massenprodukten, die Anmietung von Lagerräumen oder Liefer- und Verpackungskosten auszugeben. Es gibt tonnenweise Möglichkeiten, damit Geld zu verdienen, da es viele verschiedene Kategorien von Produkten zu verkaufen gibt. Zu den beliebtesten Produktkategorien gehören:

  • Frauen-Kleidung
  • Herrenbekleidung
  • Gesundheit und Schönheit
  • Spielzeug und Hobbys
  • Uhren und Schmuck
  • Wohndekor

Für wen ist Dropshipping geeignet?

Der Versand als Geschäftsidee von zuhause aus passt zu fast jedem Menschen auf der Welt, solange du eine funktionierende Internetverbindung hast und daran interessiert bist, Produkte online zu verkaufen. Die Startkosten eines Dropshipping-Geschäfts sind minimal, und die Belohnungen können erstaunlich sein, wenn du deine ganze Energie hineinsteckst.

Wie man anfängt

Der Einstieg in das Dropshipping ist einfach: Sobald du dich entschieden hast, was du über deinen Online-Shop verkaufen möchtest, kannst du über Variationen des Produkts nachdenken und mit der adäquaten Vermarktung an dein Publikum beginnen. Es ist sogar möglich, all dies mit einem einzigen Produkt-Shop zu tun.

1
2
3
4
5
6
unternehmer.de
unternehmer.de ist das Wissensportal für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand, Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!