Nachhaltig leben: 10 Tipps für deinen Alltag

571

7. Reduziere deinen CO2-Ausstoß

Wir können CO2 weder sehen noch riechen. Es ist ein unsichtbares Problem. Das heißt jedoch nicht, dass es nicht vorhanden ist. Wer nachhaltiger leben möchte, kann mit kleinen Maßnahmen seinen eigenen CO2-Fußabdruck verringern.

Um deinen eigenen CO-Austoß zu vermindern, könntest du deinen Fleischkonsum reduzieren. Nach Angaben des Bundesumweltministeriums verbraucht 1 Kilogramm Fleisch im Durchschnitt:

  • 3,25 Kilogramm CO2 (Schwein)
  • 14,34 Kilogramm CO2 (Rind)

Führe beispielsweise einen wöchentlichen Veggieday ein. Vielleicht stößt du dabei sogar auf neue Rezepte. Setze deiner Experimentierfreude keine Grenzen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein