Featured Snippets & FAQ-Boxen: Diese SEO-Trends sind 2020 wichtig

1119
Featured Snippets & FAQ-Boxen: Diese SEO-Trends sind 2020 wichtig
© Krakenimages.com – stock.adobe.com

Vor nicht allzu langer Zeit hatten alle großen Suchmaschinen fast die gleiche Struktur der Ergebnisseite: zehn blaue Links, wobei Nr.1 der begehrte Platz war. Heute hat sich nicht nur die Suchlandschaft verändert, sondern die Nr.1 der organischen Suchergebnisse befindet sich oft in der unteren Hälfte der Seite – unter Werbeanzeigen, Karten und anderen beworbenen Produkten.

Jüngste Studien haben gezeigt, dass Google inzwischen mehr als 90 Prozent des Suchmarktes kontrolliert.

Was ist mit Ranking-Position Nr.1 passiert?

Die Verschlechterung der Position Nr.1 war zunächst harmlos, da sie durch Pay-per-Click-Anzeigen, das „Local Pack“ (Karten) und andere von Google getestete Suchprodukte nach unten gedrückt wurde. Seit 2011 werden die Flugergebnisse der Fluggesellschaften mit einem integrierten Ziel- und Preisfindungstool angezeigt. Bis 2013 wurde eine ähnliche Taktik für die Suche nach Autoverkäufen getestet. Während viele dieser Tests nur in lokalen Märkten durchgeführt wurden, wurden andere schnell landesweit eingeführt.

Die „Featured Snippets“ wurden erstmals 2014 veröffentlicht und haben das Design der ersten Seite, die Suchergebnisse und den Website-Verkehr erheblich beeinflusst. Ein Featured Snippet zeigt in einem Kasten oben auf der Seite an, was Google für die richtige Antwort auf die Anfrage eines Nutzers hält. Das Snippet enthält einen Link zum Quellinhalt – unabhängige Studien haben jedoch gezeigt, dass diese Links nur selten angeklickt werden. Dies hat uns in die so genannte „Zero-click Era“ geführt, in der die Suchmaschine eine Frage direkt beantwortet und dem Nutzer wenig Grund gibt, auf diese wertvollen Top-Links zu klicken.

EXTRA: SEO-Tipp: Ranking verbessern durch interne Links

Die Sprachsuche hat das Problem noch verschärft, da zu Hause und auf mobilen Geräten die Top-Suchantwort laut vorgelesen wird. In einem Test mit 112 Millionen Keywords, der von der SEO-Forschungsfirma Ahrefs durchgeführt wurde, ergaben 12,3 Prozent der Suchanfragen ein Featured Snippet. Die Studie zeigte auch eine reduzierte Klickrate von 8,6 Prozent – verglichen mit 26 Prozent bei traditionellen organischen Links auf Position Nr.1.

Wie erhalte ich Featured Snippets in den Suchergebnissen?

Um den neuen Spitzenplatz zu erhalten, musst du dir zunächst ansehen, mit welchen Keywords du auf der ersten Seite der Ergebnisse rankst. Fast alle Featured Snippets stammen von Seiten, die sich bereits auf den Top-10-Positionen befinden. Es gibt verschiedene Tools, die dir dabei helfen. Versuche dann, deine Keywords in Form von Fragen neu zu formulieren. Sieh dir die Websites, die bereits Featured Snippets ausspielen, genauer an. Lies deren Inhalte und überlege, wie du die gesuchte Frage besser beantworten könntest. Achte dabei auf den Stil des Snippets! Wenn ein Bild, ein Video oder eine Tabelle enthalten ist, überlege, ob du diese Elemente auch für deinen Inhalt aufnehmen willst.

Ziel ist es, deinen Inhalt so zu überarbeiten, dass er eine knappe, eindeutige Antwort auf die jeweilige Suchanfrage enthält.

Nimm entsprechend Änderungen an deiner rankenden Seite vor und behalte den Traffic sowie die Strategien der anderen Websites im Auge (Screenshots eignen sich dafür hervorragend). Übermittle deine aktualisierte Seiten über die Search Console erneut an Google. Dies ist ein fortlaufender Prozess zur Aktualisierung deines Inhalts, erwarte daher keine Ergebnisse über Nacht!

Ein Beispiel: Das Unternehmen XY wollte mit einer ihrer Seiten für die Suchfrage „Was machen Schiffsisolatoren?“ ranken. Nachdem sie ihren Inhalt aktualisiert und die Änderungen entsprechend eingereicht hatten, verdienten sie sich innerhalb von zehn Tagen ein Featured Snippet. Der Erfolg war jedoch nur von kurzer Dauer, da sie es bereits zehn Tage später wieder verloren haben – an die Konkurrenz, die in der Zwischenzeit besseren Inhalt liefern konnte. Nun arbeitet das Unternehmen XY fleißig daran, das Featured Snippet wieder zurückzubekommen. Sprich: Die Optimierung ist ein fortlaufender Prozess!

Unser Buchtipp: Suchmaschinen-Optimierung

Buchtipp: Suchmaschinen-OptimierungSuchmaschinen-Optimierung für Dummies

Taschenbuch: 383 Seiten
Erschienen am: 8. August 2018
Preis: 24,99 €

Jetzt auf Amazon ansehen

„People also ask“ und FAQ-Boxen

Featured Snippets sind allerdings nicht das einzige Spiel im modernen SEO-Battle. Google verwendet auch Wissenskarten, Sofortantworten und FAQ-Boxen (PAA = People also ask), um Anfragen sofort zu beantworten. Während Wissenskarten datenbankgesteuert sind, sind FAQ-Boxen das Ergebnis von Benutzereingaben und verschachtelten Suchergebnissen.

Im Juli 2015 feierten die FAQ-Boxen ihr Debüt in einem kleinen Maßstab. Heute sind sie in den meisten Suchanfragen enthalten, die Auszüge aus den Suchergebnissen anzeigen. Diese ziehharmonikaähnlichen Drop-Down-Boxen zeigen einen endlosen Kaninchenbau von Fragen und Antworten, die alle die organische Position Nr.1 weiter nach unten verschieben. Die Kehrseite der Medaille ist, dass deine Website auch innerhalb des FAQ-Abschnitts platziert werden kann. Eine Goldgrube!

EXTRA: SEO: Matthias Klenk im Experten-Interview

Oberste Devise: People first!

Seit Jahren vertritt Google den Standpunkt, dass sein Ziel darin besteht, die Fragen der Nutzer zu beantworten und sie so schnell wie möglich auf eine andere Website zu bringen. Diesen Leitsatz bei der Entwicklung neuer Inhalte für deine Website im Auge zu behalten, wird in den kommenden Jahren entscheidend sein. Wenn du es dir zur Gewohnheit machst, die bestmöglichen Antworten mit qualitativ hochwertigen Inhalten zu liefern, wirst du sehr wahrscheinlich großartige Ergebnisse erzielen. In diesem Sinne:

Schreibe für Menschen, nicht für Suchmaschinen – und erstelle die Art von Inhalten, die du bei deinen eigenen Suchanfragen gerne finden möchtest.


Dieser Artikel wurde von Andy Nauman auf Englisch verfasst und am 24.01.2020 auf www.forbes.com veröffentlicht. Wir haben ihn für euch übersetzt, damit wir uns mit unseren Lesern zu relevanten Themen austauschen können.

Lust auf noch mehr Artikel?

Newsletter & ePaper

  • die besten Artikel in dein Postfach
  • unser ePaper - alle 2 Monate gratis
  • Rabattaktionen & Gewinnspiele
  • kostenlos & jederzeit abbestellbar
unternehmer.de
unternehmer.de ist das Wissensportal für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand, Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!