MarTech: 3 Tools, um deine Kampagnen zu pushen

341
MarTech: Mit diesen 3 Technologien treibst du deine Kampagnen voran
© Burak K - pexels.com

Heutzutage konzentrieren sich viele Vermarkter darauf, neue Technologien in die Welt zu bringen und Innovationen zu schaffen. Häufig haben sie jedoch nicht die Ressourcen, um eine komplette Marketingabteilung dafür zu beschäftigen. Wenn man die Kernkompetenzen eines Vermarkters automatisiert und optimiert, kann man jeden Teil der Reise des Kunden von der ersten Entdeckung bis zur Optimierung von Conversions durch eines oder mehrere Marketing- und AdTech-Tools erreichen.

Hier findest du eine Liste von drei Marketingtechnologien, die Unternehmen heute zur Verfügung stehen und sich positiv auf die Konzeption, Implementierung und Durchführung von Marketingkampagnen in fast allen Branchen auswirken können.

1. Automatisiertes Retargeting

Retargeting kann sehr zeitaufwändig sein, da die manuelle Arbeit zur Anpassung der Kampagnen an die sich ständig ändernden Nutzerempfindungen erforderlich ist. Unternehmen wie Fixel helfen Vermarktern jedoch, diese Prozesse durch maschinelles Lernen und vorausschauende Analysen zu automatisieren, um Echtzeitinformationen aus kleinen Kundensegmenten zu extrahieren und daraus Listen mit Gleichgesinnten zu erstellen. Ein weiterer wichtiger Player bei AdTech ist Adroll – eine Analysemmaschine, die Vermarktern hilft, Kunden zu gewinnen und zu binden.

Wenn du die Möglichkeit hast, generierte Kundenlisten zu segmentieren und neu auszurichten, kannst du dich anstatt auf technische und datenorientierte Teile wieder auf die kreativen und gestalterischen Aspekte deiner Kampagnen konzentrieren. Wie bei allen Marketing-Technologien kannst du mit Hilfe des automatisierten Retargeting deine Zielkundensegmente ohne zusätzliche Mühe abbilden. Solche Tools kannst du in jeder Branche einsetzen.

2. Automatisierte Planung von Inhalten

Die Marketingmacht von Social Media ist unbestreitbar. Die meisten Unternehmen benötigen daher eine Social-Media-Strategie, um relevant und wettbewerbsfähig zu bleiben – unabhängig von ihrem Produkt, Service oder ihrer Branche. Doch die tägliche Aufgabe, auf allen Plattformen wie Facebook, Twitter, LinkedIn, Instagram, Tumblr, Pinterest und Snapchat zu posten, reicht aus, um selbst den besten Social-Media-Gurus den Kopf zu verdrehen.

Buffer und ContentCal sind zwei Tools, die Lösungen für die Planung, Veröffentlichung und Analyse von Social Media auf allen Plattformen anbieten. Mit solchen Tools kannst du nicht nur den gesamten Posting- und Planungsprozess automatisieren, sondern auch Echtzeit-Analysen und Feedback liefern. Du kannst die beiden Tools auch verwenden, um die optimalen Veröffentlichungszeiten zu ermitteln. Plattformen wie diese können dir helfen, Hunderte von Stunden an Arbeitskraft und einen erheblichen Betrag an Geld für Berater zu sparen.

Die Automatisierung deiner Kampagnen kann dir außerdem helfen, die Bekanntheit deiner Marke zu steigern – eine nützliche Strategie, unabhängig von der Aufforderung zum Handeln, der Kampagne oder der Branche, in der dein Unternehmen tätig ist. Unabhängig davon, ob dein Unternehmen ein B2B oder B2C ist, wird die Automatisierung deiner Social-Media-Strategie Zeit für wichtigere Marketingaufgaben freisetzen.

EXTRA: 12 unverzichtbare Tools für dein Social-Media-Marketing

3. KI-gesteuerte Lead-Konvertierung

Wenn du im Vertrieb, Marketing oder jeder anderen Position tätig bist, in der du bei der Führung oder Leitung eines Unternehmens hilfst, sind Leads der Schlüssel. Die Fähigkeit, ein erfolgreiches Lead-Generierungs-System einzurichten, ist etwas, mit dem alle Sales Manager und Marketingspezialisten kämpfen. Du benötigst jemanden mit dem richtigen Fachwissen und den richtigen Fähigkeiten, um zu wissen, wann und wie du am besten auf diese Leads reagierst.

CliClap kann einen Teil dieses Problems beseitigen. Das Tool nutzt künstliche Intelligenz, um dir mitzuteilen, wann du bestimmte Inhalte wie Newsletter an Kunden senden musst, die auf den Signalen der Kunden basieren. Dies kann dir helfen, Leads zu konvertieren. Atomic Reach ist ein weiteres KI-gesteuertes Tool, mit dem du deine Inhalte optimieren und Conversion– und Öffnungsraten, Leads oder Klickraten verbessern kannst. Die Automatisierung von Lead-Conversions spart dir Zeit, die du in übergeordnete Aufgaben wie die Verbesserung deiner Inhalte investieren kannst.

Dieser Artikel wurde von Scott Douglas Clary auf Englisch verfasst und am 13. Juni 2019 auf forbes.com veröffentlicht. Wir haben ihn für euch übersetzt, damit wir uns mit unseren Lesern zu relevanten Themen austauschen können.

Der Artikel hat dir gefallen?

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein