iPhone 11: Modelle, Leistung und Vergleich

1557

In der iPhone-Generation ab 2019 ist das iPhone 11 das wichtigste Modell. Sein Vorgänger iPhone XR entwickelte sich zum meistverkauften Smartphone aus dem Hause Apple. Eine Besonderheit des iPhone 11 ist sein ab Produktstart etwas günstigerer Preis in der Standard-Version. Gleichermaßen wurde es technisch aufgewertet. Apple bietet mehrere Produktversionen verschiedener Leistung, Features und Größen.

Die Modelle und ihre Neuerungen

Neben dem regulären iPhone 11 bietet der Hersteller das leistungsstärkere iPhone 11 Pro, sowie das noch etwas größere iPhone 11 Pro Max.

Das Standardmodell iPhone 11 verfügt über einen Bildschirm von 6,1 Zoll und ist in 6 verschiedenen Farben erhältlich. In der Bildschirmgröße unterscheiden sich die drei Modellvarianten.

  • Das kleinere Pro-Modell hat ein Display, das 5,8 Zoll misst.
  • Das größere Pro Max bietet einen 6,5-Zoll-Bildschirm.

EXTRA: Umsatzeinbruch bei Apple: iPhone-Modelle werden günstiger

iPhone 11: Kamera

Ein besonderes Highlight der neuen Modellgeneration sind die verbesserten Kameras. Eine Neuerung stellt das Weitwinkelobjektiv dar. Dieses ermöglicht Aufnahmen, in denen mehr als je zuvor auf das Bild passt. Das reguläre iPhone 11 verfügt über 2 Linsen, während die Pro-Modelle sogar mit einer zusätzlichen Linse ausgestattet sind. Mit dieser Zusatz-Kamera ist ein zweifacher optischer Zoom möglich.

Eine nützliche Neuerung in den Kamera-Einstellungen ist der automatische Nachtmodus. Das Gerät erkennt die einsetzende Dunkelheit wechselt dabei in den Nachtmodus. Damit sind auch bei schwachen Lichtverhältnissen deutlich hellere Bilder als beim Vorgängermodell möglich. Die Frontkamera des Geräts nimmt Bilder mit bis zu 12 Megapixeln auf. Ebenso verfügt sie im Videomodus über eine Auflösung im Bereich von 4K.

Prozessor & Akkulaufzeit

Was den Prozessor der neuen Modellgeneration betrifft, kommt bei allen drei Produktvarianten der leistungsstarke Apple A13 Bionic zum Einsatz. Dieser ermöglicht auch die problemlose Wiedergabe anspruchsvoller und graphisch beeindruckender Spiele.

Die Akkulaufzeit der neuen Produktgeneration hat Apple bei allen drei Modellen aufgewertet. Gegenüber dem Vorgängermodell hält der Akku des iPhone 11 etwa eine Stunde länger im Betrieb.

Die Pro-Modelle ermöglichen eine im Vergleich noch längere Betriebsdauer.

So ermöglicht das iPhone 11 Pro einen um 4 Stunden längeren Betrieb als das XS. Beim Modell Pro Max beträgt der Vorsprung etwa 5 Stunden.

Apple liefert die Pro-Varianten zudem mit einem schnelleren Ladegerät aus. Eine besondere Beigabe ist das Jahresabo für den neuen Apple-Streamingdienst TV+ beim Kauf eines der neuen iPhone-11-Modelle.

Leistung und Features im Vergleich zur Konkurrenz

Mit dem Gerät konkurriert Apple im Wesentlichen mit den High-End-Smartphones Huawei P30 und Samsung Galaxy S10. Auch die Konkurrenz hat jeweils verschiedene Produktversionen ihrer Flaggschiffe. So ist das Apple iPhone 11 Pro vergleichbar mit dem P30 Pro von Huawei oder dem Galaxy S10+ aus dem Hause Samsung.

Apple, Samsung & Huawei: Kameras im Vergleich

Hinsichtlich der Kameras setzen alle drei Flaggschiffe auf einzelne Kameras mit verschiedenen Brennweiten und praktisch verlustfreiem Zoombereich.

Was die Anschlüsse und betrifft, unterschieden sich die Konzepte. Während Apple auf seinen Lightning-Anschluss setzt, bietet Samsung sowohl USB-Typ-C als auch Klinke. Bei Huawei findet sich lediglich ein USB-Typ-C-Anschluss. Apple und Huawei sind daher in manchen Fällen auf Adapter angewiesen. In Anbetracht der immer weiter verbreiteten Bluetooth-Kopfhörer und dem kabellosen Laden fällt dieses Kriterium jedoch weniger stark ins Gewicht.

Apple, Samsung & Huawei: Speicherkapazität im Vergleich

Unterschiedliche Konzepte bieten die Smartphone-Flaggschiffe auch hinsichtlich der Speicher. Apple ruft für verschiedene interne Speichergrößen verschiedene Preise auf. Eine Erweiterung ist beim iPhone traditionell nicht möglich. Samsung bietet einen größeren internen Speicher und eine günstige Erweiterung. Auch bei Huawei ist eine Erweiterung möglich, für die aber ein teureres Format erforderlich ist.

Tendenziell werden die Unterschiede zwischen Apple, Huawei und Samsung bei den Produkt-Flaggschiffen immer geringer, was sich auch bei der aktuellen Produktgeneration zeigt. Das iPhone 11 punktet im Vergleich mit seinem langen garantierten Software-Support und seiner exzellenten Performance.

Du willst nichts mehr verpassen?

Newsletter & ePaper

  • die besten Artikel in dein Postfach
  • unser ePaper - alle 2 Monate gratis
  • Rabattaktionen & Gewinnspiele
  • kostenlos & jederzeit abbestellbar

Gerd Kühn
Gerd Kühn berät seit über zwei Jahrzehnten Unternehmen aus allen Branchen und hat sich den Erfolg seiner Kunden auf die Fahne geschrieben.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!