Smartphones: Internet wird in Deutschland wenig genutzt [Statistik]

5
Smartphones und Internetnutzung in Deutschland

Bei einer Umfrage gaben 2012 die Mehrheit der Befragten an, ein internetfähiges Mobiltelefon zu besitzen. Damit stieg die Anzahl der Smartphone-Besitzer seit 2010 um 150 Prozent. Allerdings nutzen nicht alle ihr Handy auch, um im Internet zu surfen. Nur 19 Prozent der Befragten gaben an, 2012 via Mobiltelefon ins Internet zu gehen. Das sind zwar immerhin über 170 Prozent mehr als noch 2010, aber bedenkt man, wie viele Menschen dank ihres Smartphones die Möglichkeit hätten, dann ist da noch viel Luft nach oben.

Smartphones: Internet wird in Deutschland wenig genutzt [Statistik]

(Quelle: www.statista.de)

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein