Dienste im Internet: Für was würden wir bezahlen? [Statistik]

347

Würden Sie für Ihren E-Mail-Dienst bezahlen? Für einen Routenplaner im Internet? Oder für Facebook und Google? Eine Umfrage in Deutschland hat jedenfalls ergeben, dass die Zahlungsbereitschaft bei uns nicht allzu ausgeprägt ist. Immerhin ein Viertel würde für Ihren E-Mail-Dienst bezahlen und 16 Prozent für Nachschlagewerke. Ansonsten sieht es ziemlich mau aus. Nur 8 Prozent wären bereit, sich einen Account bei sozialen Netzwerke etwas kosten zu lassen, für Nachrichten würden sogar nur 5 Prozent Geld zahlen.

Wer würde für welche Angebote im Internet zahlen?

(Quelle: www.statista.de)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein