Lange Stromrechnung? 10 Tipps für effektives Stromsparen

1637

6. Gute Nacht Internet

Sind wir mal ehrlich: Brauchst du wirklich 24 Stunden am Tag Internet – auch wenn du schläfst? Nein! Schalte daher deinen WLAN-Router nachts ab oder lasse dein Gerät automatisch nachts herunterfahren. Das nächtliche Abschalten deines WLAN-Routers wirkt sich nicht nur positiv auf deinen Schlafrhythmus, sondern auch auf deinen Geldbeutel aus.

7. Laptop statt PC

Falls du noch einen älteren Desktop-PC nutzt, solltest du auf einen tragbaren Laptop umsteigen. Mit einem Laptop kannst du nicht nur immer und überall deine Mails checken, sondern auch richtig Strom sparen – vor allem, wenn du den Stromsparmodus aktivierst.

EXTRA: Steigt der Strompreis bald an?

1
2
3
4
5
6
unternehmer.de
unternehmer.de ist das Wissensportal für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand, Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!