WhatsApp führt Werbung für Messenger-Nutzer ein

357

Das Thema Werbung ist bei WhatsApp bereits seit einiger Zeit im Gespräch. Nun gibt es weitere Details zum Start und Umfang der Änderungen.

Dass Werbung bei WhatsApp kommen wird, ist sicher, spekuliert wurde bisher hauptsächlich über das „Wie“ und das „Wann“. Bei der Veranstaltung „Facebook Marketing Summit“ sind jetzt weitere Details bekannt gegeben worden. Im kommenden Jahr 2020 soll erstmals Werbung im Status-Bereich angezeigt werden.

Wie wird die Werbung aussehen?

Die Werbeformate sind ähnlich aufgebaut wie sie bereits bei Facebook und Instagram erscheinen:

Zwischen zwei Elementen wird es dann vertikale Anzeigen geben, die den gesamten Bildschirm ausfüllen.

2017 wurde der Status-Bereich in WhatsApp integriert und ist den Funktionen etwa bei Snapchat oder auch eigenen Produkten nachempfunden. Nach 24 Stunden verschwinden die Inhalte wieder.

Im privaten Chat soll es weiterhin keine Werbung geben. Wer also den Status-Sektor nicht nutzt, wird zunächst auch weiterhin keine Anzeigen zu sehen bekommen.

Quelle: Teleschau

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein