Wie Social Media unsere Kommunikation beeinflusst

76
Wie Social Media unsere Kommunikation beeinflusst
© dragonstock – stock.adobe.com

Wie hat Social Media unsere Kommunikation verändert? Vor etwa einem Jahrzehnt hatten viele das Wort „Social Media“ noch nicht gehört. Aber heute ändern sich die Grundbedürfnisse eines Menschen. Konventionell waren es Nahrung, Kleidung und Unterkunft, aber jetzt müssen wir Internet, Handy und soziale Medien zu dieser Liste hinzufügen.

Der Mensch wurde schon immer als soziales Tier bezeichnet und heutzutage scheinen soziale Medien eines seiner kompetentesten sozialen Bedürfnisse zu sein. Kommunikation ist das primäre Motto des Konzepts der sozialen Medien. Aber ist das Motto auch realistisch?

Social Media und Kommunikation

Seit der Verbreitung von Social Media hat sich die Art und Weise, wie wir kommunizieren, verändert. Das Konzept der Kommunikation hatte viele Einschränkungen, aber mit dem Aufkommen der sozialen Medien rückt die Welt näher zusammen.

Soziale Medien haben nicht nur neue Wege der Kommunikation gefunden, sondern auch die alten umgestaltet. Das Wachstum von Social Media hat die Sichtweise der Welt auf die Kommunikation verändert. Die Zunahme der Kommunikationsgeschwindigkeit hat ein Gefühl der Dringlichkeit und ein Bedürfnis, Dinge miteinander zu teilen, geschaffen, eine Innenperspektive auf weit entfernte Orte ermöglicht und digitale Nachrichten persönlicher gemacht.

Die traditionellen Wege der Kommunikation sind nun durch moderne ersetzt worden. Wie alles, hat auch dieses Konzept zwei Seiten. Eine optimistische Seite und eine pessimistische Seite.

Positive Auswirkungen von Social Media auf die Kommunikation

Der erste und bedeutendste Vorteil, der sich zeigt, ist die Erhöhung der Kommunikationsgeschwindigkeit. Der wesentliche Fehler des traditionellen Kommunikationssystems war seine Langsamkeit und Social Media scheint eine Lösung für dieses Problem zu sein. Nachrichten werden in Sekundenbruchteilen zugestellt. Wichtige Benachrichtigungen und Anweisungen werden innerhalb eines Wimpernschlages an mehrere Personen übermittelt.

Menschen mit ähnlichen Interessen schließen sich zu Gruppen für einen bestimmten Zweck zusammen. Umfragen zufolge fühlten sich viele Befragten ihren Freunden durch Social Media näher, während viele andere auch das Gefühl hatten, durch Social Media mehr Freunde zu haben.

Auch Vertreter verschiedener Kulturen kommen zusammen, ohne dass es Grenzen oder Zwänge gibt. Social Media hilft Menschen dabei, sich zu treffen.

Außerdem bieten verschiedene Anwendungen den Menschen eine Plattform, um ihr Talent zu präsentieren. Talente aus den ländlichen und abgelegenen Gebieten, die bisher unberührt waren oder nie beachtet wurden, suchen nun die Aufmerksamkeit der Menschen. Viele Künste und Künstler gewinnen durch den Einsatz von Social Media an Popularität. Etliche Sänger haben durch YouTube und soziale Netzwerke an Bekanntheit gewonnen.

Negative Auswirkungen von Social Media auf die Kommunikation

Werfen wir nun auch einen Blick auf die Nachteile. Kommunikation war der Hauptzweck der Erfindung von Social Media. Der Zweck scheint von außen betrachtet erfüllt zu sein, aber im Nachhinein betrachtet, scheint die Seele der Kommunikation verloren gegangen zu sein.

Die Geschwindigkeit der Kommunikation wurde zwar erhöht, aber die Zuverlässigkeit derselben hat einen massiven Einbruch erlitten. Die Menge an Fake News, die verbreitet werden, nimmt von Tag zu Tag zu.

Im Zeitalter der Technologie dominieren Gespräche und Interaktionen in den sozialen Medien. Durch die einfache Kommunikation werden die Menschen immer fauler. Studien zeigen, dass viele Erwachsenen es vorziehen, am Wochenende zu Hause zu bleiben und Beiträge auf Facebook zu verfassen, anstatt auszugehen und Erfahrungen im wirklichen Leben zu sammeln. Die Menschen verlieren das Interesse daran, andere persönlich zu treffen. Die Chancen auf gute und sinnvolle Gespräche werden von Tag zu Tag geringer.

Die Kurzversionen von Nachrichten ruinieren die Schönheit der Sprache und werden auch der Grammatik und Syntax nicht gerecht.

Die Angewohnheit, soziale Medien übermäßig zu nutzen, führt auch zu einer Abnahme der eigenen Informationsfähigkeit. Die Interaktionen auf sozialen Plattformen können manchmal irreführend und unspezifisch sein, was zu großen Missverständnissen zwischen Menschen führt.

Außerdem gewöhnen sich die Menschen daran, alleine zu sein, was ihre Kreativität vermindert oder herabsetzt und ihre Denkfähigkeit stark beeinträchtigt.

EXTRA: 10 Gründe, warum Unternehmen an Social Media scheitern

Social Media wirkt sich auf soziale Kompetenzen aus

Facebook, Instagram, Twitter mögen uns eine Menge Online-Freunde beschert haben. Aber was ist mit den Personen, mit denen wir täglich zusammenleben? Die größeren Entfernungen mögen zwar verkürzt worden sein, aber die Menschen, die sich nahe stehen, entfernen sich weiter weg von uns. Die Menschen sind viel mehr daran interessiert, mit ihren Facebook-Freunden zu kommunizieren, anstatt mit den realen Freunden.

Die Kommunikation von Angesicht zu Angesicht ist der primäre und wichtigste Aspekt der allgemeinen Kommunikation, aber sie hat durch die sozialen Medien an Bedeutung verloren, was zu einem Verfall der moralischen Werte in der Gesellschaft führt. Die tatsächlichen Gefühle sind jetzt alle abstrakt geworden. Die Aufmerksamkeit der Menschen gegenüber realen und tatsächlichen Dingen nimmt ab, während ihre Anziehungskraft gegenüber imaginären Dingen im gleichen Verhältnis zunimmt.

Der Mensch, der einst als „soziales Tier“ bekannt war, ist nun zu einem „Social-Media-Tier“ geworden. Die übermäßige Abhängigkeit von den sozialen Medien nimmt von Tag zu Tag zu. Die Geschwindigkeit des Sprechens wird durch die Geschwindigkeit des Tippens ersetzt. Die Menschen verlieren ihre natürlichen Neigungen und verhalten sich wie Sklaven der Technologie.

Mit der zunehmenden Globalisierung und Industrialisierung müssen wir schneller kommunizieren. Wir müssen zeitlich präzise sein. Dies sind die Hauptgründe, warum wir soziale Medien nicht ignorieren können. Wenn sie innerhalb von Grenzen genutzt werden, sind soziale Medien tatsächlich ein Segen für die Menschheit. Die Regulierung und Einschränkung der Nutzung von Social Media kann uns zu einer viel schnelleren, reibungsloseren, effektiveren und zuverlässigeren Kommunikation führen. Auf der anderen Seite, wenn der Missbrauch von Social Media so weitergeht, wird das Herz des Konzepts der Kommunikation gebrochen, was vielleicht nie wieder repariert werden kann.

Dieser Artikel wurde auf Englisch verfasst und auf www.theeducationmagazine.com veröffentlicht. Wir haben ihn für euch übersetzt, damit wir uns mit unseren LeserInnen zu relevanten Themen austauschen können.

unternehmer.de
unternehmer.de ist das Wissensportal für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand, Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!