Nicht der Typ für Feelgood Management? 4 Alternativen

534
Nicht der Typ für Feelgood Management? 4 Alternativen
© freshidea - stock.adobe.com

Nicht jeder muss oder sollte ein People Leader sein. Es gibt fünf Haupttypen von Führungskräften:

  • Change Leader
  • People Leader
  • Results Leader
  • Service Leader
  • Thought Leader

Organisationen brauchen sie alle, aber irgendwie hat es sich herumgesprochen, dass People Leader der einzige Typ sind, der den Titel „Leader“ verdient. Das könnte falscher nicht sein!

1. Change Leader

Change Leader sind Strategen, Optimierer und Wegbereiter von Veränderungen.

Sie nehmen große, komplexe Unternehmensziele, die von einer Organisation in ihrem derzeitigen Zustand nicht erreicht werden können, und leiten die Transformation an, damit das Ziel möglich wird. Sie beseitigen Ineffizienzen und bauen Barrieren ab, die andere nicht sehen.

Zeichen dafür, dass du ein Change Leader bist:

  • Du suchst ständig nach Verbesserungen, die deinen KundInnen oder deinem Team das Leben erleichtern könnten.
  • Du liebst es, ein langfristiges zu verfolgen, indem du Rahmenbedingungen und Denkweisen änderst, die die Verwirklichung des Ziels verhindern könnten.
  • Du hast eine Leidenschaft für Exzellenz und bist immer auf der Suche nach einem intelligenteren, schnelleren und effizienteren Weg, Dinge zu erledigen.

2. Results Leader

Ergebnisverantwortliche fühlen sich von kühnen Zielen angezogen und werden alles tun, um sie zu erreichen.

Sie sind ehrgeizig, ausdauernd und zielstrebig, sie genießen es, Erfolge zu feiern und andere anzuerkennen, wenn sie gewinnen. Diese Art von Führungspersönlichkeiten hat ein Gespür für zwischenmenschlichen Einfluss und dafür, andere um ein herausforderndes Ziel zu scharen.

Zeichen dafür, dass du ein Results Leader bist:

  • Es spornt dich an, wenn du klare, sinnvolle, messbare Ziele hast und den Wettbewerbsgeist in anderen freisetzt.
  • Du gedeihst in wettbewerbsorientierten Arbeitsumgebungen.
  • Wenn du vor einem anspruchsvollen Ziel stehst, bei dem andere zusammenbrechen könnten, sagst du: „Sehen Sie mir zu“.

3. Service Leader

Service Leader werden von der Entschlossenheit angetrieben, das Leben der Menschen zu verbessern oder zu erleichtern – ob es sich nun um KundInnen, VerbraucherInnen oder sogar um die Menschheit handelt.

Sie setzen sich für die Produkte, Dienstleistungen, Lösungen oder Erfahrungen ein, die die KundInnen lieben. Sie sehen sich selbst als Partner, Fürsprecher und Aktivisten. Sie haben die unheimliche Fähigkeit, in die Lage eines anderen Menschen einzutreten, seine Situation zu verstehen und dieses Einfühlungsvermögen in Lösungen und greifbare Veränderungen zu lenken. Unsere Welt braucht mehr von diesem Führungstyp.

EXTRA: Schluss mit Führungsmythen: So gelingt echte Führung

Zeichen dafür, dass du ein Results Leader bist:

  • Du stellst dich auf die Seite deiner KundInnen, erhebst deine Stimme und setzt dich für ihre Sache ein.
  • Deine Werte und deine persönliche Mission werden in deiner Arbeit lebendig.
  • Dein Ziel ist es, für andere einzustehen und ihnen zu helfen, sich zu entfalten.

4. Thought Leader

„Thought leaders are the trusted opinion leaders and go-to people in their fields of expertise.“

– Denise Brosseau

Sie bauen tiefes, spezialisiertes Fachwissen in einem Bereich auf, für den sie sich leidenschaftlich interessieren. Sie arbeiten daran, mit neuen Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben, und sie tragen dazu bei, auf ihrem Gebiet, in ihrer Sache oder in ihrer Branche spielverändernde Durchbrüche zu erzielen.

Zeichen dafür, dass du ein Results Leader bist:

  • Du begeistern dich für dein Fachgebiet, bist lerndurstig und liebst es, dein Wissen mit anderen zu teilen.
  • Du bist immer auf der Suche nach Möglichkeiten, dein Wissen anzuwenden, um etwas zu bewegen.
  • Du strahlst, wenn du ein herausforderndes Problem entdeckst, das es zu lösen gilt.

Dieser Artikel wurde von Jo Miller auf Englisch verfasst und am 23.09.2020 auf www.forbes.com veröffentlicht. Wir haben ihn für euch übersetzt, damit wir uns mit unseren Lesern zu relevanten Themen austauschen können.

unternehmer.de
unternehmer.de ist das Wissensportal für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand, Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!