Smartphone aber nie online? Deutschland weniger mobil im Internet als andere Länder [Statistik]

1197
Smartphone aber nie online? Deutschland weniger mobil im Internet als andere Länder [Statistik]

Zwar werden immer mehr Smartphones gekauft, doch das heißt nicht, dass jeder Smartphone-Besitzer auch tatsächlich ein Smartphone-Benutzer ist. In anderen Worten: 28% der Deutschen gehen mit ihrem internetfähigen Handy nicht online, sondern verwenden es wie ein herkömmliches Mobiltelefon lediglich für Anrufe, SMS und Fotos.

Anders betrachtet muss man den Deutschen jedoch zugestehen, dass schon immerhin 72% mit dem Smartphone surfen – hier entwickelt sich gerade für Verkäufer ein wichtiger Trend zum mobilen Onlineshop, denn schließlich könnten in einiger Zeit Werte wie in Japan erreicht werden: In dem für seine Affinität zur Technik bekannten Land gehen bereits 92% mit ihrem Handy ins Internet. Bei diesem Prozentsatz können selbst die USA nicht mithalten und belegen nur den zweiten Platz.

Smartphone aber nie online? Deutschland weniger mobil im Internet als andere Länder [Statistik]
(Quelle: www.statista.de)

unternehmer.de
unternehmer.de ist das Wissensportal für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand, Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!