Guerilla-Marketing mit Quietscheentchen

535

Erfolgreiche Guerilla-Marketing-Aktionen leben von außergewöhnlichen Ideen. So war es auch im Falle des Design-Museums in Atlanta (USA): Eine neue Ausstellung mit dem Motto „WaterDream“ wurde von den Verantwortlichen mit gelben Quietscheentchen beworben. Diese überfluteten über Nacht die Innenstadt – und lockten so zahlreiche Besucher in die neueröffnete Ausstellung.
Begleitet wurde die Aktion von einer Facbook-Kampagne – User konnten die Enten mit nach Hause nehmen und ein Foto von dem Badespielzeug auf Facebook posten. Eine tolle Werbe-Aktion!

Das Video zur Aktion:

unternehmer.de
unternehmer.de ist das Wissensportal für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand, Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!