Schlagwort: Rente

Unter Rente versteht man einen regelmäßig gezahlten Geldbetrag, auf den man nach Abschluss des Arbeitslebens, oder im Falle dauernder Arbeitsunfähigkeit, Anspruch hat.
In Zeiten des demographischen Wandels und die damit erschwerte Umsetzung des Generationenvertrags ergeben sich immer höhere Beiträge sowie ein späteres Eintrittsalter. In diesem Kontext erscheint private Vorsorge als sinnvoll.

Potenziale älterer Mitarbeiter nutzen

Ein Ende dem Jugendwahn: Nutzen Sie die Potenziale älterer Mitarbeiter!

Der demografische Wandel kommt. Eigentlich ist er schon da. Viele Unternehmen agieren jedoch immer noch so, als ob es ihn nicht gäbe.
Konflikte & Stress: Als Führungskraft richtig reagieren!

Scheinselbständigkeit oder arbeitnehmerähnlicher Selbständiger?

Als Scheinselbständige bezeichnet man Personen, die formell als Selbständige oder freie Mitarbeiter bezeichnet werden, aber nach der tatsächlichen Gestaltung ihrer Tätigkeit als abhängig beschäftigte Arbeitnehmer Leistungen erbringen.

5 Tipps zur Vorsorge- und Vermögensplanung im Alter

Ab 50 rückt der Rentenbeginn in greifbare Nähe. Da gilt es, Vorsorge und Vermögen noch einmal genau unter die Lupe zu nehmen.

Steuer-Ticker 07.11: Aktuelles für Unternehmer

Lesen Sie die neuesten Steuernews im Juli u. a. über "Überhöht ausgewiesene Umsatzsteuer" und "Tätigkeitsvergütung bei GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführern".
Informationen zur Betriebshaftpflichtversicherung

Ein absolutes Muss: Die Berufsunfähigkeitsversicherung

Die private Absicherung für den Fall der Berufsunfähigkeit zählt zu den wichtigsten Vorsorgemaßnahmen, die Sie treffen sollten.

Private Rentenversicherung – Verschiedene Arten, Vorteile und Nachteile

Durch den Demographischen Wandel, die Lebenserwartung steigt auch in Zukunft und die Geburtenrate bleibt trotz zahlreicher Programme niedrig, wird die Rente im Verhältnis zum Durchschnittsnettoeinkommen in den nächsten Jahren sinken.

Rürup-Rente: Informationen rund um die staatlich geförderte Altersvorsorge

Die Basisrente, welche umgangssprachlich auch als Rürup-Rente bezeichnet wird, ist eine Art der staatlich geförderten Altersvorsorge.
Altersvorsorge

Riester-Rente: Wissenswertes zur zusätzlichen Altersvorsorge

Seit dem 1. Januar 2002 können die Bundesbürger eine zusätzliche Altersvorsorge - die sogenannte Riester Rente - abschließen.