Schlagwort: E-Mail-Marketing

Mittels E-Mail-Marketing können Unternehmen ihre Kunden persönlich erreichen und ansprechen, damit können neue Kunden gewonnen und bestehende Kunden gebunden werden.

Newsletter: Kein Spam dank Opt-in-Verfahren

Newsletter: Kommunizieren Sie erfolgreich dank Opt-in-Verfahren!

Spam funktioniert nicht mehr in Zeiten des Mitmachnetzes. Es geht nicht darum, Werbebotschaften im Akkord heraus zu schicken, sondern Kontakte zu kommunizieren.

Endlich Ordnung im E-Mail-Fach

Um sich durch die vielen täglichen Mails nicht vom Erledigen der eigentlichen Arbeit abhalten zu lassen, gilt: Aufräumen und klare Strukturen schaffen.
Bring your own device - Vor- und Nachteile

Trojaner: So funktioniert das Schadprogramm!

Gerade hat die Enthüllung des Bundestrojaners hohe Welle geschlagen. Solche versteckte Schadsoftware kann auch für Unternehmen gefährlich sein.

Marketing & Vertrieb in Online-Shops (Teil I): Einleitung und Überblick

Die Deutschen sind online! Laut einer Studie von AGOF e.V. waren im Jahr 2010 rund 50 Millionen Internetnutzer online unterwegs.

Der ideale Blickverlauf beim Mailing – So überzeugen Ihre Briefe!

Vor dem eigentlichen Lesen werden Werbebrief (Mailings) überflogen, d.h. gescannt. Der Leser sucht nach eindeutigen Vorteilen für sich.

Nehmen Sie das Orthogra-Vieh an die Leine!

Wenn wir uns Texte im Internet, in E-Mails und auf verschiedenen Kommunikations-Foren ansehen, dann scheint das Regel-Chaos ausgebrochen.

Höhere Bestellraten, mehr Umsatz: Die wichtigsten Webshop-Tools!

Betreiber von Online-Shops wissen, wie wichtig ein gutes Marketing ist, um aus virtuellen Schaufenster-Kunden richtige Käufer zu machen.

Elektronische Rechnungen: Steuervereinfachungsgesetz gestoppt!

Ab dem 1. Juli 2011 sollten elektronische Rechnungen auch ohne digitale Signatur gültig sein. Der Bundesrat hat das Steuervereinfachungsgesetz nun aber gestoppt.

Hype um Social Media: Newsletter & Co. nicht vergessen! (Teil II)

Im derzeitigen Hype um Social Media, vergisst man als Unternehmer leicht die traditionellen Internet-Marketing-Instrumente, wie E-Mail-Marketing.

Hype um Social Media: Newsletter & Co. nicht vergessen! (Teil I)

Im Hype um Social Media drohen klassische Online-Marketing-Instrumente an Bedeutung zu verlieren. Kunden, die noch nicht mit Social Media arbeiten, können Sie dann nicht mehr erreichen.