Morgenroutine: 5 Gewohnheiten von erfolgreichen Personen

60
Morgenroutine 5 Gewohnheiten von erfolgreichen Personen
© Elnur - stock.adobe.com

Viele Personen beginnen den Tag mit einem klingelnden Wecker, einer großen Tasse Kaffee und einem schnellen Check der E-Mails. Aber wenn man die Morgenroutine sehr erfolgreicher Menschen analysiert, ist das genau das, was sie nicht tun.

Ein großer Teil eines guten Morgenrituals besteht darin, was du nicht tust: Beginne den Tag nicht mit einem Blick auf dein Smartphone, wenn du aufwachst. Nimm dir stattdessen eine Minute Zeit, um tief durchzuatmen, dankbar zu sein und dir ein Ziel für den Tag zu setzen.

Diese fünf Morgenroutinen von sehr erfolgreichen Menschen werden dir helfen, deinen Tag so zu beginnen, dass du mehr Fokus, Klarheit und Produktivität erreichen kannst.

1. Den Wecker ausschalten

Amazon-CEO Jeff Bezos schwört auf acht Stunden Schlaf pro Nacht. Er ist auch ein großer Verfechter des natürlichen Aufwachens – ohne Wecker.

Auch Oprah Winfrey wacht von sich aus auf. In ihrem Wellness-Tagebuch erklärt sie, wie sie ihre innere Uhr stellt: „Ich habe mir nie einen Wecker gestellt, ich glaube nicht an Wecker. Sie sind … alarmierend! Ich setze mir die Zahl in den Kopf und wache davor auf, normalerweise zwischen 6:02 und 6:20, weil die Hunde darauf trainiert sind, um diese Zeit rauszugehen. Mein erster Gedanke am Morgen ist: ‚Oh, ich bin am Leben. Thank you!‘.“

Du kannst acht Stunden schlafen, wenn du früh ins Bett gehst – dies ist das empfohlene Schlafpensum für die meisten Erwachsenen.

Allein die Definition des Wortes „Alarm“ verdeutlicht, warum du ohne Wecker aufstehen solltest: „eine plötzliche Angst oder beunruhigende Spannung, die durch das Bewusstsein einer Gefahr verursacht wird.“

Nicht die beste Art, den Tag zu beginnen!

Den Tag auf solch eine erschreckende Weise zu beginnen, erzeugt eine Flut von Stresshormonen und Adrenalin, da sich unser Körper auf die Gefahr vorbereitet.

2. Nicht gleich zum Kaffee greifen

Eine Tasse Kaffee als erstes am Morgen scheint für viele Menschen die logische Wahl als Teil der Morgenroutine zu sein. GesundheitsexpertInnen sagen jedoch, dass Wasser besser ist. Nachdem du mehrere Stunden kein Wasser zu dir genommen hast, kann ein Glas am Morgen den Körper mit Feuchtigkeit versorgen und gleichzeitig die Verdauung und den Stoffwechsel anregen.

Wasser ist ein essentieller Nährstoff.

Die Organe und Gewebe in deinem Körper sind darauf angewiesen, um zu funktionieren. Da dein Körper regelmäßig Wasser verliert, musst du diese Verluste ausgleichen, um eine Dehydrierung zu vermeiden.

Die Schauspielerin und Autorin Cameron Diaz schwört auf diese Praxis: „Es ist sehr wichtig, den Tag mit viel Energie zu beginnen“, sagt sie. „Für mich fängt das damit an, dass ich aufstehe, mir die Zähne putze und etwas Wasser trinke – ich trinke direkt einen Liter Wasser.“

EXTRA: 6 Phrasen, die erfolgreiche Menschen niemals sagen würden

Ein erfrischendes Glas Wasser kann dich beleben und dir helfen, dich positiver zu fühlen und auf den kommenden Tag vorbereitet zu sein.

3. Morgensport als Morgenroutine

Morgensport ist eine tägliche Gewohnheit vieler erfolgreicher Führungskräfte. Die Schauspielerin Gwyneth Paltrow, Inhaberin des Lifestyle-Unternehmens Goop, sagt, dass sie jeden Morgen trainiert, nachdem sie ihre E-Mails gecheckt hat.

Microsoft-Mitbegründer und Philanthrop Bill Gates betreibt während seines morgendlichen Laufbandtrainings gerne Multitasking. Nach Angaben der New York Times sieht er sich DVDs ansieht, während er trainiert.

Niki Leondakis, CEO der Luxus-Lifestyle-Marke Equinox, macht regelmäßig Morgen-Yoga. Sie sagt über ihre Morgenroutine: „Ich habe immer gewusst, dass man körperlich gesund und stark sein muss, um geistig gesund und stark zu sein. Das hängt alles zusammen.“

4. Eliminiere Entscheidungsaufgaben

Manchmal ist der beste Weg zu einem produktiven Morgen, sich am Abend vorher einen Vorsprung zu verschaffen. Viele erfolgreiche Menschen verbringen ihre Abende damit, sich auf den nächsten Tag vorzubereiten. Auf diese Weise haben sie am Morgen Zeit, sich auf sinnvolle Aufgaben zu konzentrieren.

EXTRA: Die 6 Tugenden erfolgreicher Führungskräfte

Der ehemalige American Express CEO Kenneth Chenault beendet seine Abende, indem er drei Dinge aufschreibt, die er am nächsten Tag erledigen möchte. Die Shark-Tank-Moderatorin Barbara Corcoran folgt diesem Beispiel und erstellt ihre To-Do-Liste, bevor sie abends das Büro verlässt. Am nächsten Tag ordnet sie die Punkte nach ihrer Wichtigkeit: A, B oder C. Corcoran fügt hinzu: „Die A’s sind da, wo das Gold ist – die Dinge, die mein Geschäft voranbringen und mir Geld einbringen werden.“

Das Erstellen einer To-Do-Liste am Abend ist zeitsparender, reduziert den morgendlichen Stress und markiert ein definitives Ende des Tages. Somit kannst du deine Work-Life-Balance verbessern.

5. Stelle dir diese Frage

Selbstreflexion am Morgen kann dir den Erfolg des ganzen Tages bringen. Keiner wusste das besser als der verstorbene Steve Jobs. Zu oft gehen wir auf Autopilot durch unser Leben – nur um später festzustellen, dass wir auf dem Weg dorthin unsere Werte, Ziele und Leidenschaften aus den Augen verloren haben.

Steve Jobs vermied dieses Szenario, indem er sich jeden Morgen im Spiegel eine grundlegende Frage stellte: „Wenn heute der letzte Tag meines Lebens wäre, würde ich dann das tun wollen, was ich heute tun werde? Wenn die Antwort an zu vielen aufeinanderfolgenden Tagen nein lautet, weiß ich, dass ich etwas ändern muss.“

Diese Technik der Selbsterfahrung ist genial. Stelle dir vor, du wachst jeden Morgen auf und hast keine Lust deinen Job zu machen und fühlst dich monatelang oder jahrelang so. Wenn du diese Frage Tag für Tag mit „Nein“ beantwortest, ist es wahrscheinlich an der Zeit, eine berufliche Veränderung vorzunehmen.

Konsistente Gewohnheiten am Morgen geben den Ton für einen produktiven Tag an. Befolge diese Tipps für deine Morgenroutine und du wirst feststellen, dass du mehr Erfolg haben wirst als je zuvor.

Dieser Artikel wurde von Caroline Castrillon auf Englisch verfasst und am 13. Dezember 2020 auf www.forbes.com veröffentlicht. Wir haben ihn für euch übersetzt, damit wir uns mit unseren LeserInnen zu relevanten Themen austauschen können.

unternehmer.de
unternehmer.de ist das Wissensportal für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand, Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!