15 Maßnahmen, die dein Team zu Höchstleistungen motivieren!

1047
15 Maßnahmen, die dein Team zu Höchstleistungen motivieren!
© pict rider - stock.adobe.com

Das Thema Mitarbeitermotivation sollte in deiner Strategie unbedingt verankert sein. Denn nur mit zufriedenen und motivierten MitarbeiterInnen wird dein Unternehmen die gesteckten Ziele erreichen und die höchstmöglichen Leistungen erzielen. Dein Ziel sollte es sein, deinen Mitarbeiterinnen die bestmöglichen Rahmenbedingungen zu verschaffen, damit sie ihr Potenzial optimal entfalten können. Hier findest du 15 Maßnahmen zur Mitarbeitermotivation:

1. Work-Life Balance

Nutze die Möglichkeiten der digitalen Welt und schenke deinen MitarbeiterInnen mehr Freiraum durch flexible Arbeitszeiten und flexible Arbeitsorte. Deine MitarbeiterInnen können zu jeder Zeit von jedem Ort arbeiten? Ergreife diese Chance und statte sie mit der benötigten Hard- und Software aus.

2. Kommuniziere Erfolge

Deine MitarbeiterInnen haben einen Deal abgeschlossen oder einen wichtigen Meilenstein im aktuellen Projekt erreicht? Trommel dein Team gerne einmal zusammen und verkünde diese tolle Neuigkeit. Besondere Erfolge dürfen auch gerne einmal mit einer Runde Pizza oder Eis gefeiert werden.

3. Sag Danke

Sicherlich gibt es auch in deinem Team einzelne Personen, die unheimlich aufmerksam sind, immer mit anpacken und auch gerne mal etwas länger bleiben, wenn es brennt.
Bitte vergiss nicht, dass dies keine Selbstverständlichkeit ist. Ein einfaches „Dankeschön“ kann für mehr Motivation sorgen, als du vielleicht denkst!

4. Zeige Verständnis

Fehler passieren auch den besten und motiviertesten MitarbeiterInnen. Sicherlich ist es ärgerlich, wenn der Fehler finanzielle Konsequenzen mit sich zieht. Allerdings solltest du diese Möglichkeit nutzen und gemeinsam mit deinem MitarbeiterInnen die Fehlerursache recherchieren. Eine mögliche Verurteilung der Person oder seiner Arbeitsweise macht in diesem Moment wenig Sinn.

5. Wertschätzung

Einzelne MitarbeiterInnen oder ein gesamtes Team deines Unternehmens haben eine großartige Leistung erbracht? Nutze diese Chance für einen kleinen Motivationsschub – ein paar kurze Worte des Lobes zeigen Anerkennung und Wertschätzung.

6. Think Big

Du hast eine Mission für dein Unternehmen? Lass deine MitarbeiterInnen ein Teil deiner Mission sein. Welche Rolle spielt der/die jeweilige MitarbeiterIn? Warum wird genau er/sie benötigt, um gewisse Ziele zu erreichen? Plane gemeinsam mit deinen MitarbeiterInnen die nächsten großen Meilensteine.

7. Entwicklung

Gib deinen MitarbeiterInnen die Chance sich beruflich weiterzubilden und lass dein Unternehmen vom neu gewonnenen Wissen profitieren. Dies müssen nicht unbedingt externe Seminare sein – was hältst du von einem wöchentlichen Zeitfenster, indem deine MitarbeiterInnen ihr Wissen über unterschiedliche Onlineangebote ausbauen?

EXTRA: Nicht schon wieder Ethik!

8. Faires Gehalt

Deine MitarbeiterInnen sollten sich für ihre Leistung fair bezahlt fühlen. Spreche mit deinen MitarbeiterInnen über ihre Gehaltsvorstellungen. ArbeitnehmerInnen, die sich den einen oder anderen Wunsch erfüllen können sind stets motivierter.

9. Heißgetränke

Verschenke ein wenig Glück am Tag. Kaffee, Cappuccino und Tee sind bei MitarbeiterInnen gerne gesehen. Smalltalks in der Küche entwickeln sich oftmals zum ersten Brainstorming für das neue Projekt.

10. Positive Sprache

Versuche auch negative Punkte mit einer positiven Formulierung anzusprechen.
Anstatt die aktuellen Verzögerungen im Versand zu kritisieren, könntest du zum Beispiel mit folgendem Satz motivieren: „Wir möchten wieder zurück zu unserer gewohnten Leistung – wie schaffen wir das gemeinsam?“ 

11. Sei ein Vorbild

Deine Mitarbeiter sehen dich als Vorbild. Nicht als Vorbild für ihr persönliches Leben, aber als Vorbild für das Verhalten im Unternehmen. Du wünscht dir gute Kommunikation, Pünktlichkeit und Respekt von deinen MitarbeiterInnen? Dann lebe ihnen genau dieses Verhalten vor.

12. Fitness

Du möchtest die Gesundheit und den Teamgeist deiner MitarbeiterInnen stärken? Dann ist ein kleines gemeinsames Workout eine gute Idee. Hierbei geht es nicht um extremen Sport – ein gemeinsamer Spaziergang oder eine halbe Stunde Yoga sind gute Aktionen.

13. Sinn der Leistung

Besprich die persönlichen Wünsche und Ziele mit deinen MitarbeiterInnen. Hierbei geht es im ersten Schritt, um die privaten Wünsche – dies kann eine Reise, ein neues Auto oder ein eigenes Boot sein. Im Anschluss folgen die Zukunftspläne in deinem Unternehmen. Inwieweit können sich deine MitarbeiterInnen in Zukunft weiterentwickeln? Wann sind ihre Ziele für eine Gehaltserhöhung erreicht? Gib deinen MitarbeiterInnen einen persönlichen Sinn zur eigenen Motivation.

14. Überraschung

Du möchtest MitarbeiterInnen für eine besondere Leistung belohnen? Nutze die positiven Nebeneffekte einer nicht finanziellen Prämie. Oftmals bleiben Erlebnisprämien oder materielle Prämien länger im Hinterkopf und motivieren auf eine ganz besondere Art und Weise.

15. Vertrauen

Vertrauen ist die Basis einer guten Beziehung zu deinen MitarbeiterInnen.
Gib ihnen den Freiraum für eigene Ideen und eine selbstständige Arbeitsweise.

Sina Michelle Ziegler
Sina-Michelle Ziegler ist Projektmanagerin und Verantwortlich für die Unternehmenskommunikation bei der Prämie Direkt GmbH. Als Spezialisten im Bereich Kundenbindung, Neukundengewinnung und Bestandskundenentwicklung verbessern Sie Ihr Beziehungsmanagement maßgeblich. Seit über 50 Jahren schätzen die Kunden der Prämie Direkt GmbH Ihr bewährtes Wissen für erfolgreiche und punktgenaue Aktionen im Bereich der Prämien- und Incentiveprogramme.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!