Firmen-Weihnachtsfeier: Tipps zur Planung [+Checkliste]

661
Firmen-Weihnachtsfeier Tipps zur Planung [+Checkliste]
© Roman Stetsyk - stock.adobe.com

Als offizieller Büropartyplaner hast du einen ungemein wichtigen Job. Seien wir ehrlich, Firmen-Weihnachtfeiern haben den Ruf, unangenehm, peinlich oder sogar unangebracht zu sein. Dein primäres Ziel ist es, eine Umgebung zu schaffen, in der deine Mitarbeiter aufhören, über die Arbeit zu reden und anfangen als Freunde zu interagieren. Dies zu erreichen erfordert eine sehr sorgfältige Planung mit viel gutem Essen, Spielen und personalisiertem Partyzubehör! Um dir bei dieser großen Aufgabe zu helfen, haben wir eine komplette Checkliste für die Planung deiner Betriebsfeier erstellt.

Doch bevor wir beginnen, lass uns die BAM-Regel der Arbeitspartys durchgehen:

  • Boss – Dein Boss ist immer noch dein Boss.
  • Alkohol – Hier gilt: Im Zaum halten! Zu viel ist definitiv keine gute Idee für diesen Anlass.
  • Montag – Denk dran, du musst zurück ins Büro!

Diese BAM-Regel für angemessenes Verhalten auf einer Betriebsfeier ist ziemlich selbsterklärend. Du willst am nächsten Tag aufwachen und „BAM!“ denken, „Was für ein wunderbares Erlebnis.“ Und nicht „BAM – Was habe ich getan, ich kann mich nie wieder blicken lassen.“

EXTRA: Zu tief ins Glas geschaut? Diese 8 Lebensmittel helfen gegen Kater

Zwei Monate vor der Weihnachtsfeier

  • Bilde ein Party-Planungs-Komitee, wähle ein Thema und delegiere folgende Aufgaben: Essen und Getränke, Spiele, Preise, Dekorationen, eine Aufbau- und Reinigungscrew.
  • Lege einen Termin fest und reserviere den Party-Ort.
  • Hole dir das entsprechende Budget von deinem Chef (Tipp: Geh in das Meeting mit einer Vorstellung davon, was du besorgen möchtest und wie viel es kosten wird.)
  • Reserviere Party-Zelte, Tische und Stühle.
  • Kümmere dich um Caterer und/oder Bar-Service.
  • Anderweitige Formen der Unterhaltung: DJ oder Band, Karaoke-Automat, Foto-Kabine, Spiele, etc.

Ein Monat vor der Weihnachtsfeier

  • Versende Party-Einladungen (Tipp: Diese sollten Datum und Uhrzeit enthalten; Sind Ehepartner und/oder Kinder auch eingeladen? Essens- und Getränke-Details; Die Kleiderordnung oder das Thema; Preise, Spiele und andere spannende Details!)
  • Plane Partydeko und Tischaufsätze.
  • Entwerfe und bestelle personalisierte Servietten, Untersetzer und Tassen

Drei Wochen vor der Weihnachtsfeier

  • Erstelle eine Speise- und Getränkekarte.
  • Schreibe eine Einkaufsliste für den Fall, dass der Caterer etwas nicht anbietet.
  • Triff dich mit dem Party-Planungs-Ausschuss zum brainstormen, um lustige Spiele und Eisbrecher zu finden.
  • Bestelle Partygeschenke und Preise.

Zwei Wochen vor der Weihnachtsfeier

  • Versende eine E-Mail, die die Mitarbeiter an die Party erinnert.
  • Denke an Namensschilder, eine Sitzordnung und individuelle Tischkarten.
  • Erstelle eine Party-Playlist für den DJ oder den Mitarbeiter als Input!
  • Bestelle einen individuellen Kuchen oder Cupcakes aus deiner Lieblingsbäckerei und entwerfe individuelle Kuchenboxen zum mitnehmen von Resten.

Eine Woche vor der Weihnachtsfeier

  • Halte Rücksprache mit dem Veranstaltungsort, dem Caterer und anderen Anbietern, um sicherzugehen, dass alles vorbereitet ist.
  • Hole dir Visitenkarten von einem lokalen Taxiunternehmen oder sonstigen Mitfahrgelegenheiten (Transport der Gäste!).

1-2 Tage vor der Weihnachtsfeier

  • Besuche den Veranstaltungsort um letzte Vorbereitungen zu treffen (Dekorationen, Tische und Stühle).
  • Stelle sicher, dass es mehrere Müll- und Recyclingbehälter mit zusätzlichen Müllbeuteln gibt.
  • Besorgung von Lebensmitteln, Getränken oder Zubehör, die noch auf der Liste stehen.
  • Bitte (oder bettel) deinen Chef, alle ein paar Stunden früher aus der Arbeit zu entlassen.

via GIPHY

Tag der Weihnachtsfeier

  • Versende eine letzte E-Mail, die alle an die Party erinnert.
  • Beschrifte alle Gefrierschränke und fülle sie mit viel Eis.
  • Überprüfe die Badezimmer auf Toilettenpapier, Papierhandtücher, (individuelle) Streichhölzer, Zahnstocher, etc.
  • Stelle Essen, Tassen, Servietten, Teller und Utensilien auf ihren Platz.
  • Last-Minute-Vorbereitungen, die für Musik, Spiele und Unterhaltung getroffen werden müssen.
  • Genieße die Feier und mach viele Fotos!

EXTRA: Diese 12 Kollegen-Typen triffst du auf jeder Weihnachtsfeier!

Dieser Artikel wurde von Patty Mulder auf Englisch verfasst und am 04. Dezember 2018 auf www.foryourparty.com veröffentlicht. Wir haben ihn für euch übersetzt, damit wir uns mit unseren Lesern zu relevanten Themen austauschen können!

Du willst nichts mehr verpassen?

1 Kommentar

  1. Man muss noch einen professionellen Fotografen besorgen, der die tollsten Momente festhält. Dann haben die Partygäste ein Andenken und können sich an die tollen Momente in Erinnerung rufen, die sie sonst vielleicht vergessen hätten….
    MfG Mia

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein