Positives Arbeitsklima: Nette Kollegen sind wichtiger als Gehalt

1032

Geld ist wichtig, aber nicht alles – das gilt jedenfalls für deutsche Arbeitnehmer. Denn noch wichtiger als ein gutes Gehalt sind ihnen nette Kollegen.

Das geht aus einer Online-Umfrage des Personaldienstleisters Unique hervor. Demnach ist es für vier von zehn Arbeitnehmern die Hauptsache, dass sie sich mit ihren Kollegen gut verstehen.

Gut jeder Dritte (36 Prozent) definiere die Zufriedenheit am Arbeitsplatz hauptsächlich über das Gehalt. Jeder Vierte wolle einen Sinn in seiner Beschäftigung sehen und durch seine Arbeit erfüllt werden.

Den Studienautoren zufolge sollten Arbeitgeber ihren Beschäftigten deshalb nicht nur materielle Perspektiven bieten, sondern auch soziale und persönlichkeitsbildende Maßnahmen berücksichtigen, um ein positives Arbeitsumfeld zu schaffen. Ein gutes Betriebsklima erhöhe die Motivation der Mitarbeiter und senke das Risiko von Erkrankungen. (uqrl)

(Quelle: www.unique-personal.de)

(Bild: © iStockphoto.com)

unternehmer.de
unternehmer.de ist das Wissensportal für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand, Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer.

2 Kommentare

  1. Arbeitsklima ist fürn Müll.
    Zu viel rassismuss um überhaupt frei in Deutschland leben zu können.
    NUR das Geld macht das Arbeitsklima aus.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!