Millionär werden: Jung-Millionär nennt 6 Tipps, wie es geht!

283
Millionär werden: Jung-Millionär nennt 6 Tipps, wie es geht!
© oneinchpunch - stock.adobe.com

Wie werde ich MillionärIn? Diese Frage hat sich sicherlich jeder schon mindestens einmal in seinem Leben gestellt. Während man früher noch von einer Rente im Luxus geträumt hat, ist die Jugend von heute wesentlich ambitionierter. Aber auch nur, weil unser Zeitalter uns dies auch ermöglicht. Gerade das Internet bietet heutzutage ganz neue Möglichkeiten.

Neben Streaming Diensten und Online-Shopping sind es vor allem die Karrierechancen, die sich auftun und es jungen Menschen ermöglichen, sehr früh, sehr erfolgreich zu sein.

Markus Baulig, Unternehmensberater für die Neukundengewinnung, ist das perfekte Beispiel dafür. Mit seinen gerade mal 25 Jahren besitzt er bereits ein Vermögen von mehreren Millionen Euro. Laut ihm wird es in Zukunft immer mehr junge MillionärInnen geben. Warum das so ist, wie er es geschafft hat und vor allem, wie es für jeden möglich ist, an die Millionen zu kommen, verrät Baulig mit folgenden 6 Tipps:

1. Nimm dein Leben in die Hand!

Jeder Mensch hat Träume und Ziele. Gerade in seiner Jugend, lässt man sich schnell inspirieren, plant und malt Ideen aus. Bleibt es beim Träumen, wird sich allerdings nicht viel verändern. Wer seine Visionen zur Realität machen möchte, muss auch etwas dafür tun.

Von allein kommt der Erfolg ganz bestimmt nicht.

Während sich die einen jeden Abend routiniert Filme und Serien von ihrer Merkliste bei Netflix ansehen, sitzten die MillionärInnen-to-be am Schreibtisch, sammeln Inspirationen und Informationen, bilden sich weiter und arbeiten aktiv an ihrem Ziel. Rückschläge werden akzeptiert und nicht als Grund zum Scheitern angesehen, denn das große Ganze wird stets im Blick behalten.

2. Bleibe körperlich und mental fit!

Wichtig ist, dass du in dich selbst investierst. Du bist der wichtigste Faktor zum Erfolg. In erster Linie solltest du dich gesund ernähren und fit bleiben. Neben regelmäßiger Bewegung ist auch eine gesunde Ernährung essentiell. Sie liefert dir die Nährstoffe, die du brauchst, um tagtäglich klar zu denken und deine Aufgaben mit Elan anzupacken. Stell es dir so vor, du bist der Antrieb für dein Ziel. Je besser du dich in Form hältst, desto besser wirst du performen.

Ein gesunder Körper ist die Basis, ein gesunder Geist das Topping.

Bildung kann deine stärkste Waffe sein, ganz nach dem Motto „Wissen ist Macht“. Tausche dich mit anderen aus, lese, lerne und erweitere deinen Horizont. Damit glänzt du nicht nur im Beruf, sondern kommst auch super smart in deinem Umfeld an. Jede Investition in ein Buch ist eine gute Investition.

3. Gehe Risiken ein und stehe dazu!

Markus Baulig ist sich sicher, dass jeder Mensch im Jahr mindestens eine Idee hat, mit der sie oder er MillionärIn werden könnte. Doch die meisten Menschen verfolgen ihre Ziele einfach nicht oder haben nicht genug Willenskraft, ihr Vorhaben auch durchzuziehen. Bei anderen ist es die Angst, ein Risiko einzugehen. Was ist, wenn es nicht gelingt? Natürlich können Ideen auch mal scheitern, das ist ganz normal.

Jede erfolgreiche Unternehmerin und jeder erfolgreiche Unternehmer ist mindestens schon einmal gegen eine Wand gelaufen und hart davon abgeprallt.

Die Kunst ist, wieder aufzustehen, aus dem Fehler zu lernen und weiterzumachen. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Aus diesem Grund ist es wichtig, auch mal Risiken im Leben einzugehen. Das heißt nicht, dass du an der Börse spekulieren oder Pferdewetten abschließen musst. Du solltest jedoch für deine Ziele und Träume einstehen und alles in Bewegung setzen, was notwendig ist, um diese zu realisieren.

EXTRA: Scheitern als Chance für Entwicklung und Wachstum

4. Investiere und konsumiere nicht!

Jede Investition in ein Buch ist deutlich wertvoller als ein Handy auf Raten zu bezahlen. Ein Leben auf Pump mag dir zwar einen Kick in der Gegenwart geben, doch für deine Zukunft bringt dir dieser Lebensstil, außer Schulden, überhaupt nichts. Was hast du in zwanzig Jahren davon, wenn du heute jedem Trend hinterher rennst und dein Geld für Dinge ausgibst, die du in kürzester Zeit schon wieder gegen Neues eintauscht? Du musst deine Mitmenschen nicht mit teuren Dingen beeindrucken, nur um ihre Aufmerksamkeit zu erhaschen.

Wichtiger ist, dein aktuelles Vermögen zu vermehren und in dessen Wachstum zu investieren.

Suche dir dafür eine gewinnbringende Geldquelle und spare davon was möglich ist, um anschließend klug zu investieren. So vermehrst du dein Geld. Wenn die erste Million dann irgendwann da ist, darf es als MillionärIn auch ein wenig Luxus sein.

5. Baue dir ein Team auf!

Deine Idee ist dein Kapital. Erkenne deine eigenen Fähigkeiten, sei dir bewusst darüber, was du kannst und was nicht. Für letzteres ist es wichtig, Leute zu finden, die diese Dinge übernehmen. Auch all das, was dir selbst Energie zieht und dich bremst. Baue dir also ein Team auf, auf das Verlass ist und mit dem das Unternehmen wachsen kann. Das Ziel hierbei sollte sein, dass du als ChefIn letztendlich am und nicht im Unternehmen arbeitest.

6. Nutze deinen Generations-Vorteil

Wir leben in einer digitalen Welt, in der das Smartphone sowie die Sozialen Medien nicht mehr wegzudenken sind. Damit ist ein riesiger Markt, mit unglaublich viel Potenzial für das Generieren der Millionen entstanden. Es gibt zahlreiche Beispiele von JungunternehmerInnen, die sich durch Plattformen wie YouTube und Instagram, ein erfolgreiches Business aufgebaut haben. Und das alles von einem kleinen Bildschirm aus.

Wichtig dabei ist, dass du die aktuellen Trends erkennst und dir diese zu Nutze machst.

Ob Instagram, TikTok oder YouTube, behalte das aktuelle Geschehen im Blick und steige auf den beliebtesten Zug mit auf. Dein Auftritt im Internet spielt übrigens eine entscheidende Rolle. Viele Menschen machen sich über die Webseite sowie potentielle Internet-Rezensionen einen ersten Eindruck von einem Unternehmen, bevor sie dieses für ihren Auftrag auswählen oder dessen Produkte kaufen.

Fazit: So wirst du MillionärIn

Denk groß, halte dich fit, gehe Risiken ein und spare dein Geld. So wirst du auf Dauer als MillionärIn reich und erfolgreich, während Gleichaltrige dem Alltag des Lebens verfallen und schlimmstenfalls nicht einmal Geld für die Rente beiseitelegen. Sei disziplinierter und nimm dein Leben selbst in die Hand, dann steht der Million nichts mehr im Wege.

Markus Baulig
Markus Baulig hat nach seinem BWL-Studium lukrative Job-Angebote bei DAX- Unternehmen abgelehnt und ist Vollzeit in das Beratungsgeschäft seines Bruders Andreas Baulig mit eingestiegen. Heute leitet er als Geschäftsführer das operative Geschäft der Unternehmensberatung und berät vor allem die VIP-Premium-Kunden in den Themen Vertrieb, Akquise und Erfolgsmindset. Quelle: Baulig Consulting GmbH

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!