So gewinnst du Koop- und Geschäftspartner mit XING

584
Digitalisierung im Maschinenhandel – eine große Chance für die Branche
© geralt - pixabay.com

Mit XING steht dir ein optimales Werkzeug zur Bereitschaft, mit dem du nicht allein Käufer und Angestellte finden kannst, sondern auch mit vergleichbarem Aufwand und Einsatz genauso moderne Anbieter und Kooperationspartner generieren kannst. Aktionen zur Gewinnung neuer Geschäftspartner sind kein lästiges Übel mehr. Zweifelst du, dass jeder der 9 Millionen XING-Mitglieder entweder ein interessantes Produkt oder eine Dienstleistung bereitstellt: Wenn du dieser Tage eine Leistung oder Material einkaufen willst, musst du allein unmittelbar und angenehm die Opportunitäten von XING nutzen, um dein Beschaffungsproblem zu lösen.

Nehmen wir einmal an, du suchst einen Verkaufstrainer für die Schulung deines Außendienstes. Du wählst als Ausgangspunkt für deine Suche das Suchformular unter dem Menüpunkt „Suche“ / „Erweiterte Suche“. Mit Hilfe jener Suchfunktion findest du die TeilnehmerInnen, die exakt das Gewünschte anbieten. Wenn du als Suchbegriff „Verkaufstrainer“ eingibst, erhältst du 300 Treffer. Da ist es sinnig, die Suche zu verfeinern. Klicke auf die „Erweiterte Suche“ und setze hier alternative Suchworte ein. Wenn es dir exemplarisch insbesondere um jene Phase des Verkaufsprozesses geht, solltest du anstelle „Verkaufstraining“ das Wort „Verhandlungstraining“ benutzen.

Weiter hast du die Aussicht, die Lösungen auf deine unmittelbaren Kontakte einzugrenzen, indem du im rechten Bereich der Seite den adäquaten Kontaktgrad anklickst. Diese Vorgehensweise bietet sich primär an, wenn du über ein großes XING-Netzwerk verfügst. Mittels der Begrenzung auf Kontakte kürzt sich im nächsten Beispiel die Treffermenge auf sechzehn Verkaufstrainer. Falls du unter deinen unmittelbaren Kontakten keine Verkaufstrainer findest, bleibt dir genauso noch der Weg, die Suche nach „Verkaufstraining“ auf die Kontakte zweiten Grades einzuschränken und in dieser Art gleichermaßen die umgehenden Vernetzungen deines Bekanntenkreises zu durchforschen.

Du kannst dich über das konkrete Angebot eines jeden Mitglieds benachrichtigen lassen, indem du den Namen oder das Profilfoto anklickst. Im Zuge dessen wird dir gleichfalls die momentane Verständigung zu dieser Person angezeigt. Vielleicht willst du deine Suche trotzdem ebenso regional eingrenzen? Gehe erneut über die „Erweiterte Suche“ und trage beispielsweise den Namen des auserwählten Bundeslandes ein.

Die Suche nach Kooperationspartnern

Kooperationspartner für deine Firmierungen findest du mit einer ganz ähnlichen Herangehensweise. Ausgangspunkt ist erneut das Suchformular für die „Erweiterte Suche“. Gehen wir mal davon aus, daß die Unternehmung X geeignete Kandidaten für die Trainer-Lizenzierung im Kontext von PreSales-Marketing-Seminaren sucht. Diese Leute sollten in dieser Art oder auf diese Weise als Trainer funktionieren und ihrerseits korrespondierende Kooperationen suchen. Mit folgenden Begriffen wird jene Zielgruppe in XING recherchiert:

  • „Kooperation*“ im Feld „Person sucht“
  • „Train* World Wide Netz Marketing“ im Feld „Suche nach“

Mit jener Suche findest du eine Vorauswahl von XING-Mitgliedern, die auf Grund ihrer angegebenen Kriterien für eine derartige Kooperation in Frage kommen.

Eine alternative Möglichkeit, neue Zusammenarbeitspartner zu finden, setzt bei bereits bestehenden Geschäftskontakten an, mit denen du längst auf XING vernetzt bist. Um sich genauso mit einem großen Netzwerk ebendiese Leute angenehm auf einen Klick anzeigen lassen zu können, solltest du längst innerhalb des Systems deine potenziellen Kooperationspartner mit adäquaten Kategorien wie „Partner“ oder „Kooperation“ ausstaffieren.

Tipp: Sämtliche Suchen, die du mit der „Erweiterten Suche“ durchgeführt hast, kannst du daraufhin automatisieren und die Mitgliedersuche mit deinen Suchbegriffen zyklisch wiederholen lassen. Klicke dafür auf der Seite mit den Resultaten auf den Button „Suchauftrag anlegen“ und ändere das Suchintervall.

Informiere dich über deine potenziellen Kontakte

Vor dem telefonischen oder persönlichen Erstkontakt oder der Kontaktaufnahme über XING gehört es zum unternehmerischen und verkäuferischen 1×1, sich wenn möglich viel Wissen über deine GesprächspartnerInnen zu verschaffen. XING ist hierfür eine wahre Fundgrube. So verrät dir das Profil manches über…

  • … die gegenwärtige und die früheren Positionen deines Gegenübers: Du bemerkst, ob du es mit einem langjährigen Arbeitnehmer der Firma zu tun hast oder ob die Person ebendiese Örtlichkeit erst seit kurzem bekleidet. Aus der beruflichen Vergangenheit kannst du auf Aspekte wie Berufserfahrung und Branchenkenntnisse schließen.
  • den Kontakt zu Wettbewerbern: Ein eindeutiges Indiz für Kontakte zu Wettbewerbern besteht darin, dass sich die adäquaten Menschen während Ihren Gesprächspartnern unter den bestätigten Kontakten finden. Auf Grund: Einfach einmal hineinschauen!
  • … den beruflichen und vertraulichen Hintergrund: Bekanntlich leben Business-Kontakte gleichermaßen von der menschlich-emotionalen Ebene. Finde mit einem Blick ins Profil Gemeinsamkeiten heraus, was Hobbys und Interessen angeht. Zusammen mit den vertraulichen Hintergrundinformationen kann daraus längst ein erster Eindruck zur Persönlichkeit abgeleitet werden.
Robert Nabenhauer
Robert Nabenhauer ist seit über 15 Jahren als erfolgreicher Unternehmer tätig. Er ist Profi für die Automatisierung der Vertriebsanbahnung durch den Einsatz von Social-Media-Marketing. Seit 2006 nutzte Robert Nabenhauer sein Know-how, um den Vertrieb seiner Handelsagentur durch die konsequente Anwendung von Social-Media-Marketing zu automatisieren. Mit seiner Online Agentur Nabenhauer Consulting beschäftigt er sich mit der Umsetzung von Digitalen Prozessen.

1 Kommentar

  1. Auf manch Antwort von Vertrieblern auf meine Kontaktanfragen auf Xing warte ich seit Monaten oder Jahren. Inzwischen ist der Kuchen längst verteilt und meine Projektpartner und ich sind anderweitig fündig geworden.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!