Schulausfall: So beschäftigst du deine Kinder

1484
Schulausfall: So beschäftigst du deine Kinder
© Trickstudio Lutterbeck - WDR

Das Coronavirus sorgt landesweit für temporäre Schließungen der Bildungseinrichtungen. Aus diesem Grund arbeiten viele Arbeitnehmer im Home Office. Gehörst du auch dazu und weißt nicht, wie du die nächsten 5 Wochen deine Kinder unterhalten sollst? Viele TV-Sender ändern nun ihr Programm, um die Eltern minimal zu entlasten und die betroffenen Kinder zu bespaßen. Dabei setzen die Sender sowohl auf unterhaltende Inhalte, als auch auf Wissens-Sendungen.

Dieser Artikel informiert lediglich über die Änderungen im TV-Programm und gibt keine weiteren Tipps, wie du deine Kinder beschäftigen kannst. Dies soll jedoch nicht suggerieren, dass du deine Kinder in dieser Zeit nicht auch anderweitig beschäftigen kannst.

ARD-Mediathek

Die ARD bietet unterschiedliche Wissens-Formate in ihrer Online-Mediathek an. Somit können sich die Schüler deutschlandweit informieren und so weit es möglich ist von zu Hause aus lernen.

Beispielsweise können sich Schüler und Lehrer auf der Website Planet Schule über unterschiedliche Wissensinhalte informieren. Diese sind multimedial aufbereitet:

  • kurze Videos
  • Arbeitsblätter
  • Lernspiele
  • Simulationen

Die Inhalte umfassen verschiedene Themengebiete, wie:

  • Mittelalter
  • Vulkane
  • Klimawandel
  • Endergiegewinnung

Durch das Gelernte entwickeln die Schüler eine Medienkompetenz und können Falschmeldungen identifizieren.

EXTRA: Coronavirus: Falschmeldungen

Außerdem findest du in der ARD-Mediathek unter dem Suchbegriff „Planet Schule“ unterschiedliche Lerninhalte, wie:

  • Sprachen lernen
  • Geschichte erleben
  • Politik & Gesellschaft
  • Natur & Umwelt
  • Wissen & Technik
  • Länder & Menschen
  • Kultur
  • Medienbildung

Diese sind nicht nur für den Unterricht relevant, sondern auch für alle Altersstufen geeignet.

SWR: Tigerenten Club Spezial

Auch der SWR reagiert auf die landesweiten Schulausfälle, indem er sein reguläres Vormittagsprogamm ändert. Nun wird ab 8.00 Uhr der „Tigerenten Club Spezial“ ausgestrahlt. In diesem werden unterschiedliche Dokus und Serien gezeigt, wie:

  • Tiere bis unters Dach
  • Schmecksplosion
  • Dein großer Tag

Daneben bietet der Sender seinen Zuschauern an, dass sie Fragen ins Fernsehstudio schicken können. Anschließend werden die Fragen von Experten beantwortet.

Nach dem „Tigerenten Club Spezial“ werden ab 10.45 Uhr die Sendungen Planet Wissen und Planet Schule für Schüler aller Altersklassen ausgestrahlt . Diese versorgen die Schüler mit unterrichtsrelevanten Lerninhalten.

Die Inhalte können auch auf der Kindernetz-Website oder auf dem SWR-YouTube-Kanal aufgerufen werden.

WDR und BR: Änderungen

Die beiden Sender WDR und BR haben Anpassungen bei ihren Angeboten in den Online-Mediatheken vorgenommen.

Darüber hinaus werden ab 7.20 Uhr im WDR einige Folgen von „Planet Wissen“ und „Planet Schule“ zu sehen sein. Seit Mittwoch dem 18.03.2020 wird außerdem täglich am Vormittag „Die Sendung mit der Maus“ ausgestrahlt.

Der BR wird ein Projekt in Partnerschaft mit dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus starten. Hierbei werden künftig Sendungen unter dem Themenschwerpunkt „Schule daheim“ zwischen 9 und 12 Uhr auf ARD-alpha ausgestrahlt werden. Das Format soll zusätzlich auf dem Portal mebis veröffentlicht werden.

KiKA – Vormittagsprogramm für Grundschüler

Am frühen Morgen wird der Sendeplatz auf KiKA weiterhin den Vorschulkinder gehören. Dort läuft ab 6.00 Uhr das Angebot „KiKANiNCHEN„. Im Anschluss werden ab 9.35 Uhr Serien für die Grundschüler ausgestrahlt:

  • Yakari
  • Garfield

Die Programminhalte sollen auch auf folgenden Kanälen aufrufbar sein:

Die Kindernachrichtensendung „logo!“ wird weiterhin kindgerecht über die aktuellen Entwicklungen bezüglich des Coronavirus um 11.05 Uhr und 19.50 Uhr informieren.

Jeden Mittwoch wird wöchentlich ab 13.30 Uhr die Quiz-Show „Die beste Klasse Deutschlands -Spezial“ gezeigt. In dieser präsentieren die Moderatoren Kim Unger und Malte Arkona Fragen und Experimente zum Mitraten.

Die Live-Sendung „Gemeinsam zuhause“ läuft ebenfalls zusätzlich mit dem Moderator Tim Gailus und seinen Gästen.

Ab 11.15 Uhr werden in der „KiKA – besser.wissen„-Strecke künftig abwechselnd Wissensmagazine veröffentlicht:

  • Wissen macht Ah!
  • PUR+
  • Anna und die wilden Tiere
  • Löwenzahn

Quelle: Teleschau

Lust auf noch mehr Artikel?

Newsletter & ePaper

  • die besten Artikel in dein Postfach
  • unser ePaper - alle 2 Monate gratis
  • Rabattaktionen & Gewinnspiele
  • kostenlos & jederzeit abbestellbar
unternehmer.de
unternehmer.de ist das Wissensportal für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand, Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!