Was passiert, wenn du aufhörst zu rauchen [Video]

396
Was passiert, wenn du aufhörst zu rauchen [Video]

Dass Rauchen nicht gerade gut für die Gesundheit ist, ist längst allen klar. Dafür sprechen nicht nur Rauchverbote, sondern auch die zunehmende Anzahl von Nichtrauchern unter Jugendlichen zeigt, dass Rauchen out ist. Doch wenn man erst einmal mit dem Rauchen angefangen hat, fällt das aufhören den meisten ziemlich schwer. Wir wollen dir noch einmal die Vorteile von einem rauchfreien Leben aufzeigen:

Vorteile als Nichtraucher

Die verbesserte Gesundheit wirkt sich auf Aussehen, Geldbeutel und Psyche aus. Einige Vorteile, wenn du mit dem Rauchen aufhörst:

  • Das Rauchen einer Zigarette hebt Puls und Blutdruck. Als Nichtraucher bist du diesem Effekt nicht ausgesetzt und hast eine bessere Kondition
  • Nichtraucher haben einen besseren Geruchs- und Geschmackssinn
  • Das Risiko für Herzkrankheiten ist als Nichtraucher geringer
  • Deine Atemwege sind freier. Es dauert einige Monate bis sich die Lunge eines ehemaligen Rauchers wieder erholt
  • Fünf Jahre als Nichtraucher führen dazu, dass sich das Risiko für Krebs in Mundhöhle, Speiseröhre und Rachen um 50 Prozent verringert
  • Haut, Nägel und Haare erscheinen vitaler

Quelle: Teleschau

Du willst nichts mehr verpassen?

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein