Aktie von Apple verliert weiter an Wert [Statistik]

23

Die Aktie von Apple bricht an der Börse immer weiter ein. Sie fiel sogar zeitweise unter 400 US-Dollar und erreichte damit den tiefsten Stand seit Dezember 2011. Laut Statista sind Gerüchte um einen eher schwächelnden Absatz der Apple-Produkte der Grund für den Einbruch. In einer Woche werden die Geschäftszahlen von Apple für das erste Quartal des Jahres 2013 veröffentlicht. Dann wird man erfahren, wie viele iPhones und iPads Apple tatsächlich verkauft hat.

infografik_1055_Entwicklung_des_Aktienkurses_von_Apple_n

(Quelle: www.statista.de)

Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein