James Kidd

James Kidd
1 BEITRÄGE 0 Kommentare
James Kidd ist Wirtschaftsprüfer und seit 2004 bei AVEVA. Vor seiner Berufung in den Vorstand hatte er mehrere leitende Funktionen in der Finanzabteilung der Group inne. Bevor er zum CFO ernannt wurde, war er von 2006 bis 2011 Head of Finance. Von Januar 2017 bis Februar 2018 war James Kidd Chief Executive und leitete die Fusion des Softwaregeschäfts von Schneider Electric, bevor er zum stellvertretenden CEO und Chief Financial Officer der erweiterten Gruppe bestellt wurde. Bevor er zu AVEVA kam, arbeitete James Kidd unter anderem für Arthur Andersen sowie für Deloitte und betreute Technologiekunden in Transaktions- als auch in Prüfungsfragen.