krankenversicherung - Suchergebnisse

Wenn du mit dem Ergebnis nicht zufrieden bist, suche bitte erneut
Coaching - Welche Coachingform eignet sich wann?

Beratung und Coaching: So setzen Sie Ihre Preise durch!

Ein Berater muss mindestens 800 Euro Tageshonorar verlangen. Warum und wie Sie das durchsetzen, erfahren Sie hier.
Abrechnung für Lohn und Gehalt – so geht’s!

Abrechnung für Lohn und Gehalt – so geht’s!

Als Unternehmer müssen Sie monatlich Gehaltsabrechnungen für Ihre Mitarbeiter erstellen. Hier ist das Wichtigste zum Thema kurz zusammengefasst.
Wie Chefs Mitarbeiter mit günstigen Zusatzleistungen ans Unternehmen binden

Wie Chefs Mitarbeiter mit günstigen Zusatzleistungen ans Unternehmen binden

Chefs können Ihr Fachpersonal durch mehr als einen hohen Gehalt ans Unternehmen binden. Zusatzleistungen sind oft günstiger und effektiver.
Unternehmer ohne Absicherung – existenzlos im Alter

Unternehmer ohne Absicherung – existenzlos im Alter

Selbstständige müssen nicht in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen. Wer nicht für die eigene Rente vorsorgt, dem droht Altersarmut.
Lexikon für Unternehmer: Recht, IT, Finanzen, Existenzgründung und Online-Marketing

Private Rentenversicherung (PRV)

Wer selbstständig ist oder eine Existenz gründet ist für seine Altervorsorge und damit auch für die Wahl seiner Rentenversicherung selbst verantwortlich.
Masterplan Zukunft: Welche Versicherungen braucht man?

Masterplan Zukunft: Welche Versicherungen brauche ich?

Als junger Mensch denkt man nicht an Versicherungen und Vorsorge. Warum es aber wichtig ist und welche Versicherungen man braucht, lesen Sie hier.
Gesundes Unternehmen durch gesunde Mitarbeiter

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Ein gesundes Unternehmen durch gesunde Mitarbeiter

Fördert Ihr Unternehmen die Gesundheit seiner Mitarbeiter und reduziert somit krankheitsbedingte Kosten und Ausfälle?
Lexikon für Unternehmer: Recht, IT, Finanzen, Existenzgründung und Online-Marketing

Ich-AG

Die Ich-AG ist keine wirkliche Aktiengesellschaft nach dem Aktiengesetz, sondern eine Wortschöpfung der deutschen Bundesregierung.
Lexikon für Unternehmer: Recht, IT, Finanzen, Existenzgründung und Online-Marketing

Beitrag

Ein Beitrag stellt die Zahlung von meist finanziellen Mitteln zu einem privaten oder öffentlichen Vermögen dar, das dazu dient, ein gemeinsames Ziel zu erreichen.
Steuer-Ticker 06.12

Steuer-Ticker 06.12: Aktuelles für Unternehmer

Steuer-Ticker 06.12: Lohnsteuerliche Auswirkungen bei Übernahme von Studiengebühren, Abziehbarkeit von Arbeitslosenversicherungsbeiträgen, Fahrtkosten zur Bildungsreinrichtung, Poolarbeitsplatz ist kein „anderer Arbeitsplatz, Fahrtenbuch muss leserlich und logisch sein