Führen nach Avengers: 7 Tipps für dein Business

298
Führen nach Avengers 7 Tipps für dein Business

Führen nach Avengers 7 Tipps für dein BusinessAvengers Endgame schrieb Geschichte als er am Eröffnungswochenende 1 Milliarde US-Dollar einspielte. Es war einer der meisterwarteten Filme aller Zeiten. Wir haben ihn für dich im Hinblick darauf analysiert, was für Business-Learnings wir uns von den Avengers abgucken können.

Spoiler-Warnung: Wir können die Lektionen hier nicht vorstellen, ohne ein paar wichtige Szenen zu erläutern. Wenn du also ein Marvel-Fan bist und den Film nicht gesehen hast, lies besser nicht weiter. Unabhängig davon findest du sieben wichtige Tipps in diesem Artikel, die dir helfen dein Geschäft voranzubringen.

  1. Geschäftsbeziehungen sind unverzichtbar
  2. Wissen und Ressourcen
  3. Achte auf dich selbst
  4. Zeit ist dein wertvollstes Gut
  5. Erfolg erfordert Opfer
  6. Selbst die besten Pläne scheitern
  7. Einige Dinge sind irreversibel

1. Geschäftsbeziehungen sind unverzichtbar

In einer Szene driftet Iron Man (Tony Stark) ohne Hoffnung in den Weltraum und sein Sauerstoff geht aus. Gerade noch rechtzeitig kam Captain Marvel, um ihn zu retten. Sie bringt ihn sicher zurück auf die Erde.

Eine weiteres Beispiel bildet die enge Freundschaft von Marvel and Fury, welche schon in den 90er Jahren begann. Ohne diese hätte es niemanden gegeben, den man hätte anrufen können, als die Hälfte der Weltbevölkerung verschwand.

Das Fazit? Strategische und für beide Parteien vorteilhafte Geschäftsbeziehungen sind essenziell: Ob zu deinen Kunden oder anderen Unternehmen. Abgesehen von der Freundschaft, die du aufbaust, helfen dir Geschäftsbeziehungen auch anderweitig:

  • Kundenwelt verstehen – Durch die ständige Interaktion mit deinem Publikum bist du in der Lage, dessen Bedürfnisse und Probleme wirklich zu verstehen.
  • Aufbau eines sozialen Netzwerks – Andere Experten in deiner Nische können dich bei ihren Followern weiterempfehlen.
  • Wertvolle Ratschläge – Die Verbindung mit gleichgesinnten Unternehmern ermöglicht dir den Austausch von Wissen und Entdeckungen, die du vielleicht nirgendwo anders findest.

2. Wissen und Ressourcen

Tony Starks Wissen und Ressourcen spielten eine entscheidende Rolle bei der Suche nach dem Zugang zum Quantenreich. Er wollte die überlebenden Avengers durch die Zeit transportieren und die Infinity Stones ergattern, um Thanos Tat rückgängig zu machen. Er mag nicht mit Superkräften geboren worden sein, aber Tony Starks Verstand ist beispiellos.

Ein kenntnisreicher Geschäftsinhaber zu sein bedeutet nicht immer einen erfolgreichen Abschluss zu haben. Der Schlüssel dazu ist die richtige Lernmentalität. Dein Unternehmen wird am Ende des Tages von deiner Wissbegierde profitieren, also lerne nicht nur für dein Fachgebiet, sondern auch:

  • deine Schwächen kennen
  • wie du eine effektive Führungskraft sein kannst
  • welche Strategien deine Konkurrenten anwenden

Neben deinem Wissen, spielen die Ressourcen bei einer Unternehmensgründung eine wichtige Rolle. Eine der wichtigsten Ressourcen, die du haben solltest, ist die Finanzierung. Dazu kommen z.B.:

  • Mitarbeiter
  • Räumlichkeiten
  • Einrichtung

EXTRA: Startup-Finanzierung: So wird’s steuergünstig gemacht

3. Achte auf dich selbst

In Endgame lässt sich Thor wirklich gehen. Er verbringt fünf Jahre als Stubenhocker mit einem riesigen Bierbauch und badet dabei in Selbstmitleid. Als er sich freiwillig meldete, um den von Stark gefertigten Handschuh anzuziehen, fragte er Rhodey: „Was glaubst du, was gerade durch meine Venen fließt?“ Rhodey antwortet: „Cheez Whiz?“ (Käsesoße).

Die Antwort ist ein klares Zeichen dafür, dass Thor nicht in Form ist und sich nicht im richtigen Geisteszustand befindet. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass er von dem Handschuh getötet wird.

Zu wenige Unternehmer achten auf sich selbst.

In unserer schnelllebigen Welt versuchen Unternehmer, alles zu priorisieren. Während du dich ständig quälst, Feuer löschst und für die Zukunft planst, tritt deine persönliche Gesundheit und dein Wohlbefinden in den Hintergrund.

Denke daran, dass du nur einen Körper hast – also vergiss nicht, ihn zu stärken. Wenn du dich gehen lässt, hast du nicht die mentale Klarheit und Energie, um dich um dein Geschäft zu kümmern.

EXTRA: 11 Tipps für deine Work-Life-Balance als Chef

Wie kannst du langfristig auf dich selbst achten?

  • Nimm dir eine Auszeit
  • Halte deine Arbeitszeiten in Grenzen
  • Werde aktiver
  • Schlafe genug und regelmäßig
  • Lerne mit Stress gesund umzugehen

4. Zeit ist dein wertvollstes Gut

Tony Stark trifft seinen Vater Howard Stark, als er in der Zeit zurückreist, um den Space Stone zu holen. In einem Gespräch mit seinem Vater erläutert Tony:

„Mit keinem Geldbetrag wurde jemals eine Sekunde gekauft.“

Diese Worte veranschaulichen, dass die Zeit unser wertvollstes Gut ist. Sobald die Zeit vergangen ist, kannst du sie nie wieder zurückholen. Ironischerweise ist Zeit etwas, mit dem wir sehr verschwenderisch umgehen. Maximiere die Zeit, die du als Unternehmer hast:

  • Lerne, wie man „Nein“ sagt
  • Plane im voraus, was für den Tag oder die Woche getan werden muss
  • Plane Terminblöcke für fokussierte Phasen ein
  • Delegiere, was delegiert werden kann

5. Erfolg erfordert Opfer

Es war zu Beginn nicht offensichtlich, aber realistisch gesehen wäre es „unmöglich“, die verschwundenen Avengers zurückzuholen, ohne am Ende Opfer zu bringen. Black Widow sprang in den Tod, um den Seelenstein zu produzieren. Tony Stark starb, um das Universum zu retten, indem er den Infinity-Handschuh schwang und rief: „Ich bin Iron Man.“

Jeder erfolgreiche Unternehmer hat sich im Markt platziert und ist Risiken eingegangen. Die Opfer, die Unternehmer für ihre Träume bringen, umfassen viel:

  • Regelmäßige Gehaltsschecks
  • Komfort
  • Kontrolle und Sicherheit
  • Freizeit

6. Selbst die besten Pläne scheitern

Der ursprüngliche Plan der überlebenden Avengers war es, in die Vergangenheit zurückzureisen, um die Infinity Stones zurückzuholen. Dabei hatten sie nicht erwartet, dass Thanos bereits 2014 von ihrem Plan erfuhr. Er schickte Nebula 2014 auf eine Reise in die Zukunft, um ihren Plan zu sabotieren.

Es ist gut, wenn du dich als hervorragender Planer betrachtest. Du solltest aber auch bedenken, dass jeder Plan in Sekundenbruchteilen schiefgehen kann. Was solltest du also tun, wenn die Dinge nicht nach Plan laufen? Du suchst nach alternativen Lösungen, die dir helfen, dein Endziel zu erreichen. Überprüfe deine Strategien und erstelle einen Plan B.

EXTRA: Agiles Projektmanagement: 7 Bücher, die du lesen solltest

7. Einige Dinge sind irreversibel

Der Infinity-Handschuh brachte nicht jeden zurück, der in Avengers Infinity War starb. Die Zuschauer sind sich dessen bewusst, denn der Handschuh würde niemals diejenigen wiederbeleben, die tot waren. Das bedeutet, dass Loki, Vision und Gamora tot blieben.

Wenn du am Computer einen Tippfehler machst, kannst du ihn rückgängig machen. Leider passiert das im wirklichen Leben nicht. Was du stattdessen tun kannst:

  • Akzeptieren von Misserfolgen
  • Lernen von Lektionen
  • Weitermachen

Nur so entwickelt dein Unternehmen Widerstandsfähigkeit.

Dieser Artikel wurde auf Englisch verfasst und im April 2019 auf www.upviral.com veröffentlicht. Wir haben ihn für euch übersetzt, damit wir uns mit unseren Lesern zu relevanten Themen austauschen können.


Unser Gratis-ePaper: Agile Führung

ePaper: Agile Führung 2019Unser ePaper mit den besten Tipps rund um das Thema Mitarbeiterführung:

→ über 55.000 Abonnenten
→ jedes Quartal eine neue Ausgabe
→ als PDF bequem in dein Postfach

Einfach anmelden und ab sofort top-informiert sein!

Gratis-ePaper downloaden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein