Unter MarTech versteht man die Verbindung von Marketing und Technologie. Der Begriff bezieht sich insbesondere auf wichtige Maßnahmen und Werkzeuge, die Technologie zur Erreichung von Marketing-Zielen nutzen.

Anwendungsbereiche von MarTech

MarTech hat viele verschiedene Anwendungsbereiche. Praktisch jeder, der sich mit digitalem Marketing beschäftigt, hat auch mit MarTech zu tun, da alles Digitale auch auf Technologie basiert. In folgenden Bereichen wird MarTech am häufigsten angewendet:

Der Markt an MarTech-Anbieter

Über die letzten Jahre ist ein sehr großer Markt an MarTech-Anbietern gewachsen: Es gibt weltweit über 10.000 Unternehmen, die Software und Online-Tools für Marketingzwecke anbieten. Neben großen, vor allem amerikanischen Anbietern wächst auch der deutsche Markt schnell und bietet ein breites Spektrum an Technologien.

Typische MarTech-Lösungen

Wie oben geschrieben, nutzt jeder, der heutzutage digitales Marketing betreibt, diverse MarTech-Lösungen – die meisten davon sogar tagtäglich. Hier ein paar Beispiele für verschiedene MarTech Software und Tools:

  • Content Management System (CMS)
  • Customer Relationship Management (CRM)
  • E-Mail Marketing Software
  • Web Analytics Tool
  • Marketing Automation Plattformen
  • SEO Tools
  • DAM, PIM, MRM
  • Social Media Tools
  • Influencer Marketing Software
  • Customer Data Platform (CDP)
  • Projektmanagement Software
  • u.v.m.

Warum ist MarTech so wichtig?

Technologien sorgen nicht automatisch dafür, dass das Marketing besser wird – dafür ist immer noch der menschlich-kreative Faktor nötig. Sie bilden aber die Basis dafür, dass ein besseres Marketing erst möglich wird. Durch die riesigen Datenmengen und unterschiedlichen Verbreitungskanäle ist Marketing mittlerweile auf Software & Co. angewiesen: Inhalte werden passend zur Customer Journey personalisiert, Daten analysiert und Prozesse automatisiert. Das Marketing gewinnt an Präzision und Effizienz.

Einen sehr guten Überblick zu diesem Thema findet sich im MarTech Guide.

« zurück zu Online Marketing Lexikon