Unter Nebeneinkünften versteht man monetäre Einnahmen einer Person, die nicht aus ihrer hauptberuflichen Tätigkeit resultieren. Sie unterliegen dennoch der Einkommensteuer.

« zurück zu Existenzgründer Lexikon