NOS ist kurz für „Nework Operating System„, (dt.:Netzwerkbetriebssystem). Das NOS ist für die Verwaltung der den Netzwerkebnutzern zur Verfügung gestellten Ressourcen zuständig.

Es umfasst hauptsächlich die Verwaltung des gemeinsam von allen Benutzern verwendeten Massenspeichers sowie die Steuerung von Schreib-/Lesezugriffen auf Datenbestände.

Außerdem werden z.B. Druckaufträge der Netzwerkbenutzer in Warteschlangen eingereiht und nacheinander abgearbeitet.

« zurck zu IT Lexikon