IT Lexikon
Laserdrucker

Laserdrucker dienen zur Produktion von Ausdrucken auf Folien oder Papier im Elektrofotgraphieverfahren.

Da Belichtung und Druck der kompletten Seite im selben Durchlauf erfolgen, zählen Laserdrucker zu den Seitendruckern.

Gerade bei reinen Textdrucken sind die Drucke von Laserdruckern denen von z.B. Tintenstrahldruckern, qualitativ weit überlegen.

« zurück zu IT Lexikon