JRE ist die Abkürzung für „Java Runtime Environment“ und bezeichnet die Laufzeitumgebung, die auf einem Computer verfügbar sein muss, damit Java-Anwendungen ausgeführt werden können.

« zurck zu IT Lexikon