IT Lexikon
Gerätetreiber

Als Gerätetreiber (oft auch nur Treiber) bezeichnet man ein Softwaremodul oder Computerprogramm, welches die Interaktion mit eingebauten, angeschlossenen oder virtuellen Geräten steuert.

Der Treiber bildet die Schnittstelle zwischen PC-Hardware und Software, und ist deshalb auch stark von Hardware und Betriebssystem abhänging.

« zurck zu IT Lexikon