Finanz Lexikon
Kostenvergleichsrechnung

Die Kostenvergleichsrechnung ist ein statisches Verfahren der Investitionsrechnung und berücksichtigt nur die Kosten der einzelnen Investitionsalternativen. Dabei wird unterstellt, dass die Erlöse durch die Wahl der Investition nicht beeinflusst werden. Die Investition mit den geringsten Kosten wird ausgewählt.

Berechnung der Kosten

Kosten = Fixkosten + variable Kosten x Absatzmenge + kalkulatorische Abschreibung + kalkulatorischer Zins

 

« zurück zu Finanz Lexikon