Online Marketing Lexikon
Bedürfnispyramide (Maslowpyramide)

Wie der Begriff schon aussagt, handelt es sich bei einer Bedürfnispyramide um die pyramidenartige Darstellung der Bedürfnisse eines Menschen.

Bedürfnispyramide nach Maslow

Wer von diesem Begriff spricht, meint in den meisten Fällen die Bedürfnispyramide nach Maslow (auch Maslowpyramide genannt). Abraham Maslow war im Jahr 1943 Verhaltensforscher und erkannte, dass es unterschiedliche Stufen der Motivation und der Bedürfnisse dahinter gibt. Diese Hierarchie an menschlichen Bedürfnissen ist in insgesamt fünf Stufen und zwei unterschiedliche Gruppen unterteilt:

  •  Defizitbedürfnisse
  •  Wachstumsbedürfnisse

Defizitbedürfnisse Definition

Zu den Defizitbedürfnissen zählen die ersten drei Stufen. Erst wenn alle drei Stufen an Bedürfnissen erfüllt sind, kann ein Mensch so etwas wie Zufriedenheit empfinden. Unter den physiologischen Bedürfnissen (auch Grundbedürfnisse) versteht man alle Grundbedürfnisse, die zum Erhalt des menschlichen Lebens erforderlich sind, wie zum Beispiel Wasser, Nahrung und Schlaf.

Die nächste Stufe stellen die Sicherheitsbedürfnisse dar. Dazu zählen Bedürfnisse wie körperliche und seelische Sicherheit, Wohnen, Arbeit und Einkommen. Die letzte Stufe der Defizitbedürfnisse sind die sozialen Bedürfnisse, welche in menschlichen Beziehungen (zum Beispiel Freunde und Partner) zu finden sind.

Wachstumsbedürfnisse Definition

Die Wachstumsbedürfnisse stellen die beiden obersten Stufen der Pyramide dar. Erst wenn die Defizitbedürfnisse befriedigt sind, kann ein Mensch Wachstumsbedürfnisse, wie zum Beispiel das Bedürfnis nach Anerkennung haben. Dies gehört zu der Stufe der Geltungsbedürfnisse. Auf dieser Stufe verfolgen Menschen den Wunsch nach Stärke, Erfolg, Unabhängigkeit, Ansehen, Prestige und Wertschätzung.

Die letzte und oberste Stufe ist das Bedürfnis zur Selbstverwirklichung. Wenn die Wünsche der ersten vier Stufen erfüllt sind, wird eine neue Unzufriedenheit im Menschen aufkommen: Das Verlangen danach, seine Talente, Potenziale und Kreativität zu entfalten und sich in seiner Persönlichkeit und Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Ziel ist es, das Leben zu gestalten und ihm einen Sinn zu geben.

« zurück zu Online Marketing Lexikon