Existenzgründer Lexikon
Beschaffungsmanagement

Das Beschaffungsmanagement ist der Teil des Managements, der sich mit den Beschaffungsprozessen im Industriebetrieb befasst.

Aufgaben des Beschaffungsmanagements

  • Festlegung der Beschaffungsstrategie
  • Bedarfsgerechte Materialversorgung
  • Abbau der Vorratshaltung
  • Erstellung von standardisierten Einkaufsbedingungen
  • Verminderung des Beschaffungsrisikos
  • Gewährleistung der Versorgungssicherheit trotz minimaler Vorratshaltung
  • Optimierung der Lagerhaltung
  • Minimierung der Beschaffungs- und Lagerhaltungskosten
  • Verkürzung der innerbetrieblichen Transportzeiten
  • Vermeidung und Verwertung von Abfall
  • Berücksichtigung von gesetzlichen Vorschriften für den Umgang mit Gefahrstoffen

« zurück zu Existenzgründer Lexikon