Schlagwort: Wettbewerb

Wirtschaftsrecht - Urteile im Mai 2014

Konkurrenztätigkeit eines Vertragshändlers

Der Bundesgerichtshof hat in einer Leitsatzentscheidung Stellung bezogen, wie lange man für eine Reaktion auf den Vertragsverstoß Zeit hat.

Wissenstransfer zwischen Unternehmen: Nutzen Sie die Synergieeffekte!

„Wissens-Management“ sollte heute Teil jeder Unternehmens-Strategie sein. Entscheidendes Hemmnis ist meist der Unternehmer selbst.

Die neuesten Urteile im Juli: Wettbewerbsrecht und gewerblicher Rechtsschutz

Offenlegung einer Vermittlungsgebühr +++ Irreführende Werbung für "kostenloses" Sicherheitspaket +++ Verwendung des Zusatzes "Original"

Made in Germany: Auf Messers Schneide

In einem interessanten Wettbewerbsstreit hat das Oberlandesgericht Düsseldorf das Prädikat „Made in Germany“ gestärkt.

Strategieentwicklung: Den Kundennutzen im Blick! (Teil II)

Im ersten Teil des Artikels haben Sie bereits erfahren, wie wichtig eine gute Kenntnis über die Bedürfnisse Ihrer Kunden ist. Lesen Sie nun mehr über die Relevanz der Kundenbindung.

Strategieentwicklung: Den Kundennutzen im Blick! (Teil I)

Der Erfolg eines Unternehmens hängt wesentlich von Positionierung und Strategie ab. Erfahren Sie, was bei der Strategieentwicklung im b2b-Bereich zu beachten ist.

Industrieunternehmen: So bauen Sie eine starke Marke auf!

Aufgrund des gestiegenen Wettbewerbs werden Marketing, Vertrieb und Marke immer wichtiger für die Unternehmenssicherung und nachhaltige Wachstumsstrategien.

Preisdumping: Bieten Sie Ihren Kunden einen Mehrwert!

Rohstoffe werden teurer. Firmen stehen also vor der Herausforderung ihre Preise erhöhen zu müssen - und dabei ihre Kunden zu halten. Wie kann das funktionieren?

Die neuesten Urteile im April: Steuerrecht

Die neuesten Urteile aus dem Steuerrecht u.A. über Lohnsteuer, Arbeitnehmerdarlehen, Auskunftsanspruch bei Wettbewerbsverzerrung, Ein-Prozent-Regel.

Informationen schützen – aber richtig! (Teil III): Wirtschaftsspionage

Wirtschaftsspionage ist eine Gefahr für alle Unternehmen. Sie wird oft unterschätzt. Dabei ist der Mittelstand besonders betroffen und angreifbar.