Schlagwort: Weiterbildung

Fachkräftemangel – So beugen Sie vor!

Was können KMU heute tun, um zukünftigen Fachkräftemangel vorzubeugen? Sie müssen die Attraktivität des Unternehmens als Arbeitgeber zu stärken.

Fachkräftemangel: So sichern Sie sich die Topkräfte von morgen!

Der Fachkräftemangel wird zunehmen. An Nachwuchstalente kommt man z.B. durch Kooperationen mit Schulen und Universitäten. Man kann auch Senioren weiterbilden.

Wie wichtig sind Soft Skills in internationalen Projekten?

Wenn Mitarbeiter aus verschiedenen Ländern und Kulturen zusammentreffen, können Kommunikations- und Verständnisprobleme auftreten.

Top Tagung! – So finden Sie die richtige Umgebung für Ihre Veranstaltung

Über den Erfolg einer Veranstaltung entscheidet nicht zuletzt die Auswahl des Tagungshotels. So finden Sie den optimalen Veranstaltungsort.
Das neue Führungskonzept: Begeisterungsführung

Den Traumpartner finden … auch im Vertriebstraining!

Folgende Fragen sollten Sie sich unter anderem stellen, bevor Sie sich im nächsten Vertriebstraining für einen Trainingspartner und ein Trainingskonzept entscheiden: Ausgangssituation Verkauf * Was verkaufen die zu trainierenden Mitarbeiter?

Personalentwicklung: Auf dem Weg zum Global Player!

Viele kleine und mittelständische Unternehmen werden immer öfter auch im Ausland aktiv. In Sachen Personalentwicklung ist dann darauf zu achten, dass Schulungsmaßnahmen auch international fruchten.

Mitarbeiter schult Mitarbeiter: So sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil!

Wie können wir unsere Mitarbeiter regelmäßig trainieren, ohne diese permanent in Seminare zu schicken? Ein möglicher Lösungsweg ist, deren Führungskräfte und erfahrene Kollegen zu Trainern auszubilden.

Der direkte Draht zum Chef: Starten Sie Ihre kleine Revolution!

Oftmals hapert es an der unternehmensinternen Kommunikation: Der Vertikale Dialog zeigt, wie die Kommunikation verbessert und infolgedessen der Umsatz gesteigert werden kann.

Der Kollege als Trainer: Mitarbeiter mit Multiplikatorenkonzepten fit machen

Wie können wir unsere Mitarbeiter regelmäßig trainieren, ohne diese alle drei, vier Wochen auf Seminar zu schicken?

Interview: Mitarbeiter-Training – Maßgeschneidert oder von der Stange?

Wann sollten Seminare „maßgeschneidert“ sein und wann genügt „Konfektionsware“?