Schlagwort: Social Media

Soziale Medien dienen der Vernetzung von Usern über das Internet. Sie ermöglichen Kommunikation, Austausch und Erstellung medialer Inhalte über das Web 2.0. Durch Kommentare, Empfehlungen und Bewertungen können Nutzer aktiv auf Inhalte reagieren und bauen so eine soziale Beziehung untereinander auf. Zu den populärsten Social Media zählen: Social Networks, Blogs, Microblogs, Wikis und Video- und Fotoplattformen. Zusätzlich gibt es aber auch Chats, Foren, virtuelle Kontaktbörsen und Apps. Mehr Informationen, Checklisten und Infografiken findest du auf unternehmer.de!

Ihr größter Schatz gehört Ihnen schon: Kunden sind die besten Empfehler!

Wer ist Ihr bester Verkäufer? Nein, kein Angestellter. Nein, kein freier Mitarbeiter. Nein, kein Vermittler. Ihr bester Verkäufer ist Ihr Kunde.

Das neue Verkaufen (Teil V): Oxytocin – Botenstoff für Verbundenheit

Verbundenheit entsteht durch Zuneigung und durch gemeinsames Handeln mit positivem Ausgang. Damit geht auch ein Gefühl einher, das wir Vertrauen nennen.

Social Media: Kommt jetzt die Pressearbeit 2.0?

Das Marketing der heutigen Zeit findet vor allem in den Social Media statt. Es gibt einen regelrechten Hype. Dabei muss man jedoch einiges beachten, da jeder so Meldungen veröffentlichen kann.

Facebook Marketing – So vermeiden Sie die häufigsten Fehler!

Unternehmen erkennen verstärkt, dass sie im Social Web aktiv werden müssen. Doch nur die wenigsten wissen, wie sie hier erfolgreich auftreten.

Die 10 Social-Media-Gebote

Immer mehr Unternehmen binden Facebook, Twitter & Co. in ihre Marketing-Strategien ein. Welche Gebote Sie im Social Web befolgen sollten, lesen Sie hier.

Zuhören und Erzählen: Was Unternehmer von Kalifen lernen können

Durch die Management-Theorien geistern immer wieder die ungewöhnlichsten Schlagwörter. Dazu gehört auch das "Harun-al-Rashid-Prinzip".

Unternehmensentwicklung: Die Weichen in Richtung Enterprise 2.0 stellen (Teil III)

Welche Richtung muss die Entwicklung eines modernen Unternehmens einschlagen. Das Web 2.0 und Social Media haben die Unternehmensstrukturen so beeinflusst, dass Förderung von Wissensnetzwerken und Befähigung der Mitarbeiter zur Wissensstrukturierung zentrale Kompetenzen im Management sein müssen.

Unternehmensentwicklung: Die Weichen in Richtung Enterprise 2.0 stellen (Teil II)

Welche Richtung muss die Entwicklung eines modernen Unternehmens einschlagen. Das Web 2.0 und Social Media haben die Unternehmensstrukturen so beeinflusst, dass das Enterprise 2.0 und die Hypertext-Organisation maßgebend die Bestimmung des Reifegrads sind.

Unternehmensentwicklung: Die Weichen in Richtung Enterprise 2.0 stellen (Teil I)

Welche Richtung muss die Entwicklung eines modernen Unternehmens einschlagen. Das Web 2.0 und Social Media haben die Unternehmensstrukturen so beeinflusst, dass das Enterprise 2.0 und das Change Management der Weg zum Erfolg ist.
Customer Touchpoint Management

7 Tipps für mehr Besucher auf Ihrer Homepage!

Immer mehr Neukunden nutzen als erste Anlaufstelle die Homepage. Mehr Besucher sind gleichbedeutend mit mehr neuen Kunden.