Schlagwort: Recht

Angst vor Produktpiraten? So melden Sie eine Marke an!

Dem Schutz der eigenen Produkte vor Plagiaten und Produktpiraterie kommt im Wettbewerb immer größere Bedeutung zu. Verbraucher vertrauen darauf, dass Produkte einer gewissen Marke von einem bestimmten Unternehmen stammen und einen gleich bleibenden Qualitätsstandard aufweisen.

Markennamen: EuGH klärt Rechtslage zu Google AdWords!

Markenhersteller hatten Google verklagt, der Europäische Gerichtshof hat nun entschieden. Lesen Sie hier nun das Urteil zu Google AdWords.
Marketing via E-Mail: Tipps für einen ansprechenden Text

Newsletter und Datenschutz – Was ist zu beachten?

Newsletter, Datenschutz, Einwilligungserklärung: Lesen Sie, was es beim Newsletterversand aus Sicht des Datenschutzes zu beachten gilt.
Verkehrs-, Versicherungsrecht und Steuerrecht: Urteile im November 2014

Affiliate-Systeme: Die 5 wichtigsten rechtlichen Tipps für Advertiser

Werbung mit Afilliate Systemen lohnt sich auch für KMU und Freelancer. Auf diese rechtlichen Fallen muss das Marketing achten.
Urteile aus dem Wettbewerbsrecht

Meins ist besser als deins – Ist vergleichende Werbung erlaubt?

Nach § 6 I UWG ist eine Werbung vergleichend, wenn sie einen Mitbewerber oder die von einem Mitbewerber angebotenen Waren oder Dienstleistungen unmittelbar oder mittelbar erkennbar macht.
Ressourcen des Unternehmens planen: Wie ERP Projekte gelingen

Vorsicht beim Formulieren einer Unterlassungserklärung

Bei der Formulierung einer Unterlassungserklärung ist in besonderem Maße auf die Wortwahl zu achten, um im Streitfall nicht an der Auslegung des Unterlassungsvertrages zu scheitern.

Wegen Blog-Inhalten verklagt? Alles zu Nutzungsbedingungen & Co.

Welche Punkte müssen in den Nutzungsbedingungen einer Website enthalten sein und wie kann ich mich als Blog-Betreiber vor Anzeigen schützen?
Informationen zur Betriebshaftpflichtversicherung

Arbeitsschutz: Bei Missachtung der Informationspflicht droht Schadensersatz

Arbeitgeber sind verpflichtet, ihre Mitarbeiter über arbeitsschutzrelevante Gesetze und Regelungen zu informieren. Für bestimmte Informationen ist ein Aushang verpflichtend.
Neues Google-Update: Betrifft vor allem Exact Match Domains (EMD)

Google AdWords: Gerichtsurteil brachte keine eindeutige Klärung

Nachdem es in den beiden letzten Jahren erhebliche Rechtsunsicherheit im Rahmen der Verwendung von Google AdWords im Bezug auf kennzeichenrechtliche Fragen gab, hatte man gehofft, durch die Entscheidung des Bundesgerichtshofes am 22.01.2009 in gleich 3 Fällen endlich Klarheit zu erhalten.
Arbeitsrecht - Urteile im Juli 2014

Werbung mit den Begriffen Garantie und Gewährleistung

Im allgemeinen Sprachgebrauch werden die Begriffe „Garantie“ und „Gewährleistung“ häufig als Synonyme gebraucht, obwohl dies juristisch nicht korrekt ist.